Patrouille Suisse

26. Juni 2017 17:21; Akt: 26.06.2017 17:21 Print

Die Armee zeigt Herz über dem Zürichsee

Während ihres Trainings über dem oberen Zürichsee zeigt die Patrouille Suisse Herz. In Zukunft könnte das häufiger vorkommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Kunstflugstaffel Patrouille Suisse der Armee trainiert regelmässig über dem oberen Zürichsee. So gefühlsbetont wie diesen Montagmorgen ist sie allerdings selten unterwegs. Als Leser-Reporter Christian K. am Morgen das Training in der Nähe von Rapperswil-Jona SG verfolgt, erblickt er ein Herz.

Zwei Jets haben es in den Himmel gemalt. «Danke für die Show», sagt der Leser-Reporter. «Mein Sohn konnte vom Vorbeifliegen nicht genug kriegen.» Auch seiner Frau habe das Herz sehr gut gefallen.

Neu im Programm

In Zukunft könnte das Herz am Himmel häufiger zu sehen sein. Seit Beginn der Flugsaison fliege die Patrouille Suisse die Formation regelmässig, sagt Delphine Allemand, Sprecherin des Verteidigungsdepartementes.

Es müsse allerdings eine gute Witterung herrschen. «Das Herz wird von zwei Solisten geflogen», sagt Allemand. «Diese Figur gehört zum Programm und ist nicht schwieriger zu fliegen als die anderen Figuren.»

(ehs)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sonne am 26.06.2017 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Herz

    In der heutigen Zeit ist so ein Herz am Himmel sehr Herzerwärmend. Vielen Dank 3

    einklappen einklappen
  • Stauffi am 26.06.2017 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Basching

    Wenn die Armee mal was positives zeigt, fängt das Gemotze sofort an...

    einklappen einklappen
  • Don Logan am 26.06.2017 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    herzig

    Na ja, für etwas müssen die Kampfjets gebraucht werden. Besser ein Herz am Himmel als ein Kreuz am Boden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Timiporsche am 27.06.2017 14:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weitermachen ihr seid Klasse

    Seit über 40 Jahren bin ich von der PS begeistert. Als kleiner Bub erlebte ich deren tollkühne Flugshow auf einem Tag der offenen Tür auf einem Deutschen Militärflugplatz. Den Flugplatz gibt's noch. Doch die Deutschen Militärflugzeuge sind dort nicht mehr. Liegt an der idiotischen Deutschen Politik. Es ist faszinierend was die PS leistet und ich hoffe und wünsche mir das sie noch lange weiter fliegen. Ihr vorhanden sein zeugt vom Stolz der Schweiz.

  • Homesick089 am 27.06.2017 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Knicks?

    kann mir jemand erklären wie dieser Knicks oben beim Herz gemacht wird?

    • Stefan Geissenacher am 27.06.2017 12:42 Report Diesen Beitrag melden

      Offensichtlich

      Das Flugzeug hält an, richtet sich neu aus und fliegt weiter. Ist doch logisch?

    • Pierre Hotz am 27.06.2017 13:51 Report Diesen Beitrag melden

      Knick

      Ganz einfach ! ein Flieger von Links, der andere von Rechts. Bogen fliegen mit Rauch und beim Knick Rauch abstellen ! und fertig ists

    einklappen einklappen
  • David am 27.06.2017 10:41 Report Diesen Beitrag melden

    Finde ich nicht lustig :-(

    Kondensstreifen sind das aber keine ??? Leider hat unser Himmel zu viele von diesen Streifen.

  • Städter am 27.06.2017 09:57 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Was zahlt eigentlich der Steuerzahler für das Hobby einiger weniger?

  • jane77 am 27.06.2017 09:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    herz

    sieht toll aus. wer weiss ev war es ein antrag eines piloten? hatte bis jetzt erst einmal die patrouille suisse gesehen und war begeistert.