Sonnenuntergang

01. November 2017 15:54; Akt: 01.11.2017 21:05 Print

Verzaubert uns heute das letzte Abendrot?

von B. Zanni - Abends hat der Himmel in letzter Zeit oft ein farbenfrohes Spektakel geboten. Doch bald steht eine Pause bevor.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zurzeit teilen Schweizer auf Social Media und Whatsapp fast täglich Fotos von atemberaubenden Sonnenuntergängen. Ob in Zürich, Basel, Genf oder dem Tessin – in allen Ecken der Schweiz verzaubert der Himmel die Menschen seit einiger Zeit mit den kitschigsten Farbenspielen.

Umfrage
Mögen Sie Abendrot?

Auf den Bildern verfärbt sich der Himmel von tieforange über leuchtendes Gelb bis hin zu den süssesten Pastelltönen. Viele Bewunderer der abendlichen Naturspektakel sehen darin bereits ein aussergewöhnliches Wetterphänomen.

«Spektakuläre Sonnenuntergänge häufen sich»

«Tatsächlich häufen sich in der Schweiz in letzter Zeit spektakuläre Sonnenuntergänge», sagt Patrick Suter von Meteonews. Grund dafür sei, dass Wolken und Sonne zurzeit die optimalen Voraussetzungen dafür bieten. Im Herbst scheine die Sonne flacher. Gleichzeitig erreichten uns abends zurzeit viele Wolken vom Westen. «Da die Sonne beim Untergehen diese Wolken anstrahlt, kommt es zum intensiven Abendrot.» Die tiefliegende Sonne breche zudem das Licht anders. «Die rote Farbe wird gestreut, sodass verschiedene Farbnuancen entstehen.»

Am gestrigen Dienstagabend mussten die Schweizer an den meisten Orten auf ein atemberaubendes Abendrot verzichten. «Da der Dienstag fast wolkenlos war, gab es in den meisten Regionen nicht mehr als ein paar leuchtende Schleierwolken am Himmel zu bestaunen.» Auf gar kein Farbspektakel freuen kann man sich am Donnerstag. Dann wird die Schweiz laut Suter von einer Front gestreift. «Vor allem am Nordrand hat es zu viele Wolken, sodass die Sonne im Norden nicht mehr genug durchscheinen kann.»

Ähnlich sehe es am Wochenende aus. Dennoch besteht aber immer wieder Hoffnung auf ein schönes Abendrot. «Dieses Phänomen ist nicht jahreszeitenabhängig. Nötig ist lediglich die Konstellation, dass die Wolken im flachen Winkel von der Sonne angeleuchtet werden.» Dies sei jeweils abends und auch morgens möglich – dann für ein schönes Morgenrot.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pete am 01.11.2017 16:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heartbeat

    Es sind die kleinen Dinge des Lebens, welches das Leben so lebenswert macht.

    einklappen einklappen
  • Spiritualist am 01.11.2017 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kitschig ist bloss Weihnachtsdeko

    Also bitte...was hat ein wunderschönes Naturfarbenspiel mit Kitsch zu tun? Die richtige Wortwahl scheint oft Glücksache zu sein, im heutigen 'Billigjournalismus'!

    einklappen einklappen
  • Jon am 01.11.2017 16:33 Report Diesen Beitrag melden

    Jedesmal das Schönste

    Ich bin immer fasziniert ob des Farbenspiels, es macht irgendwie einfach happy :)))

Die neusten Leser-Kommentare

  • Veronika kaufmann am 02.11.2017 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Nivea fit

    Ich nehme schon sehr lange nivea Produkte für Körper und haare

  • Kokopelli am 02.11.2017 01:18 Report Diesen Beitrag melden

    Abendrot - wunderbar!

    Morgenrot muss man etwas vorsichtiger sein, das Wetter wechselt meistens. Ich habe mich in Arizona verliebt nicht zuletzt wegen den vielen Abendrot hier. Steige aufs Dach mit einer Zigarre und einem Glas Rotwein oder einem Bier. Wünsche Ihnen in der Schweiz mehr davon.

    • schonz am 02.11.2017 01:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Kpkopelli

      Schön, aber Zigarre muss jetzt wirklich nicht sein...

    • Kokopelli am 02.11.2017 05:08 Report Diesen Beitrag melden

      @schonz

      Da gebe ich Ihnen Recht, eine Zigarette oder eine Pfeife mit dem richtigen Kraut tut's auch.

    einklappen einklappen
  • Rolf G. am 01.11.2017 23:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gehtso

    Hab schon schönere gesehen.

  • Be Obachter am 01.11.2017 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neidlos wahre Menschen

    Lieben Dank sage ich hier mal den Menschen, welche Gefühle ihrer Mitmenschen respektieren und deren Komentare entsprechend bewerten.

    • Iwyvomberg am 02.11.2017 15:43 Report Diesen Beitrag melden

      Abend wird es wieder über Wald und Feld.

      So edle Gedanken sind rar geworden, ich freue mich mit Ihnen, danke! Auch das gehört zur Abendröte, es lässt alles friedlicher erscheinen. Viel Frieden wünsch' ich Ihnen und allen die es möchten.

    einklappen einklappen
  • Bidix am 01.11.2017 22:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ....und mir ....

    ...haben meine eltern , als ich noch ein kleiner junge war , immer gesagt : " Lueg , dr samichlaus isch wider am grittibänze bache " ....mann, muss der einen grossen backofen haben war mein erster gedanke....