Schweizer Produktion

15. April 2017 10:12; Akt: 16.04.2017 02:44 Print

So entsteht ein Schoggi-Osterhase

von F. Dubler - Vieles passiert bei der Herstellung von Schokolade-Osterhasen bei Läderach von Hand. 20 Minuten besuchte die Produktionsanlage in Ennenda GL.

20 Minuten hat die Schokoladen-Fabrik von Läderach in Ennenda GL besucht und zeigt, wie Osterhase Cleo hergestellt wird.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein süsslicher Duft liegt in der Luft, geht man durch die Gänge der Manufaktur von Läderach in Ennenda GL. Bekleidet mit Haube und weissem Kittel betreten wir die Produktionshalle. Die Hygienevorschriften sind streng. Schliesslich wird hier unter anderem der modische Osterhase Cleo des Schweizer Chocolatiers Läderach hergestellt.

Umfrage
Mögen Sie Schokolade-Osterhasen?
60 %
29 %
6 %
5 %
Insgesamt 980 Teilnehmer

Die Grundrezeptur für die dunkle, weisse und Milchschokolade der Hasen entsteht aber in Bilten GL. Kakaobohnen aus Mittel- und Südamerika sowie Afrika liefern die Lastwagen hier direkt in die eigene Schokoladen-Fabrik.

Von der Bohne zur Schokoladenmasse

Der Weg zur Schokolade beginnt, indem die Bohnen in der riesigen Verarbeitungsanlage gereinigt werden. Nun schält die Maschine die Bohnen, bricht sie in kleine Stückchen und röstet sie. Eine grosse Mühle mahlt diese, wodurch eine dickflüssige Masse entsteht. Diese sogenannte Couvertüre dient als Grundlage für die Herstellung von Schokolade.

Jedoch schmeckt sie noch ziemlich bitter. Sie wird deshalb jetzt mit verschiedenen Zutaten angereichert, die sie süsser machen. «Je nach Geschmack veredeln wir die Schokolade mit zusätzlichen Ingredienzen», erklärt Produktionsleiter Peter Roth. Dieses Jahr habe man beispielsweise neu einen weissen Schoko-Hasen mit Pistazien und caramelisierten Mandeln veredelt.

So entsteht ein Schoko-Osterhase

Nachdem die Masse gewalzt wurde, wird sie bei 80 Grad mehrere Stunden gerührt, wodurch sich die gewünschten Aromen entfalten. Die flüssige Schokolade wird nun in Tanks nach Ennenda geliefert, wo sie weiterverarbeitet wird.

In Handarbeit zum Hasen

«Das Ostersortiment wird jeweils ab Januar produziert», so Roth. Rund 35 Personen seien jährlich mit der Osterhasen-Produktion beschäftigt. Läderach bietet drei verschiedene Osterhasen-Typen in diversen Sorten und Grössen. Am beliebtesten ist aber gemäss Roth nach wie vor Hase Cleo.

Zuerst «zeichnen» die Mitarbeitenden seine Augen in die Kunststoff-Form. Dann wird die entsprechende Schokoladenmischung aus dem Tank von Hand in die Form gegossen und mit dem Gegenstück zusammengeklemmt. Eine Maschine schüttelt die Hasen nun während zehn Minuten kräftig durch. «Die flüssige Schoggi wird durch das Schleudern in der Form gleichmässig verteilt», erklärt Roth.

Kleines Loch wegen Luftdruck

Nun wird Cleo aus der Form genommen und friert für 45 Minuten im Kühlschrank. «Erst wenn die Schokolade fest ist, können wir die Hasen verzieren», sagt Roth. Von Hand verpassen die Mitarbeitenden Cleo noch die farbige Masche und einen glitzernden Streifen aus Crispystreusel am Ohr.

Damit der Hase wegen des Drucks im Hohlraum nicht platzen kann, wird unten ein kleines Loch angebracht. Ebenfalls von Hand werden die Cleos nun verpackt und sind fertig fürs Ladenregal. Den Prozess sehen Sie im Video.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dekiii am 15.04.2017 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Schön wird noch vieles von Hand gemacht und nicht von Robotern. Deshalb schmeckt die Schoggi auch so gut weil noch menschliche Liebe drinnen steckt ;)

    einklappen einklappen
  • TwoSteps am 15.04.2017 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufwändige Sache...

    Hätte nie gedacht, dass die Produktion so aufwändig und vor allem Menschen intensiv ist. Oder liegt dies lediglich an dieser Firma und bei andern Produzenten schaut dies ganz anders aus?

    einklappen einklappen
  • Samuel Mittag am 15.04.2017 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr interessant!

    Danke für die Spannende Reportage!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reto s. am 16.04.2017 09:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schablonen

    Und was passiert mit den Plastik Schablonen? Abfall, Recyclen oder waschen und nochmals brauchen?

  • Klassenlehrer am 16.04.2017 08:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arrogant

    Tatsächlich beeindruckend. Von einem Besuch in Bilten würde ich allerdings abraten. Selten habe ich so arrogante Personen bei einem Klassenbesuch erlebt. Einem Kind ist das kleine, zum Degustieren abgegebene, Porzellanlöffeli heruntergefallen (welches eine halbe Stunde vor der Degu verteilt wurde). Obwohl der Erstklässler Reue zeigte, strotzten die Angestellten vor Vorwürfen. Wirklich schade, der Betrieb war vor der massiven Expansion mal wirklich sympathisch.

  • Susi am 15.04.2017 23:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CH-Schokolade

    Wenigstens ein Schokoladenhersteller, der auch in der Schweiz Schokoladen Osterhasen produziert. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, einfach top!

  • Bayerntony am 15.04.2017 18:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow!

    Auf Platz 1 der Story-Bewertung! Das treibt den wahren Schweizer an Ostern um. Schade, dass es keine Bierhasen gibt.

  • Gustav Gans am 15.04.2017 18:26 Report Diesen Beitrag melden

    Handarbeit

    Bitte nehmt es mir nicht übel, aber die Schokoladenmasse wird wie in der Maschine in eine Form gegossen.Handarbeit wäre für mich die Hasen selber zu modellieren. Klar denn Preis würde niemand bezahlen!!!

    • Le Chocolatiet am 15.04.2017 18:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gustav Gans

      Hast du eine ahnung?. Wie willst du mit einer flüssigen masse eine figur modelieren die innen hohl ist? Das macht man seit jeher so. Früher waren es halt blechformen, heute kunststoff.

    • roke01 am 15.04.2017 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Le Chocolatiet

      als gelernter bäcker-konditor-confisseur habe selbst tausende hasen gegossen und zwar von hand ist also kein problem. zeit aufwand vom anfang bis zum hasen im vekaufsregal je nach sorte bis 2 tage.

    • fudokell am 15.04.2017 20:12 Report Diesen Beitrag melden

      schokohasen modelieren

      Wird schon seit urzeiten von hand in formen ausgegossen uns deshalb kann man sie auch nicht modelieren !

    • Gelichfalls, am 15.04.2017 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @roke01

      Habe diesen beruf auch gelernt ind letzte woche hasen gegossen. Dann weist du es ja, das es ein giessen ist und nicht modelieren. Es sei dann man nehme modelierschokolade, aber das wprde niemand essen. Marzipan modeliert man, hasen giesst man.

    einklappen einklappen