Neutralität verletzt

01. November 2017 15:38; Akt: 02.11.2017 05:05 Print

VBS testet Drohne auf besetztem Gebiet

Das Verteidigungsdepartement testet auf den Golanhöhen das neue Drohnensystem. Das Testgelände hätte die Schweizer Delegation aber gar nicht betreten dürfen.

storybild

Insgesamt sechs Drohen des Typs Hermes 900 will die Schweizer Armee anschaffen. Dazu wurden in Israel Tests durchgeführt. (Bild: Keystone/Sigi Tischler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schweizer Armee testet das neue Drohnensystem, das mit dem Rüstungsprogramm 2015 vom Parlament genehmigt wurde. Eine Delegation war dafür bereits dreimal nach Israel gereist, wie das Verteidigungsdepartement (VBS) in einer Mitteilung schreibt.

Die Tests fanden auf den Golanhöhen statt, einem Gebiet, das die Schweiz nicht als Staatsgebiet von Israel anerkennt. «Bei einer internen Überprüfung der Prozesse im August haben wir festgestellt, dass die Anwesenheit der Delegation anlässlich der Evaluation im Widerspruch zur Schweizer Haltung zum Nahost-Konflikt steht», so das VBS.

Die involvierten Stellen hätten vorher nicht realisiert, dass offizielle Vertreter der Schweiz das vom israelischen Drohnenhersteller vorgeschlagene Testgelände betreten dürfen. Das VBS habe sofort reagiert und die Tests eingestellt. Künftig sollen die Tests auf unbesetztem Gebiet stattfinden.

(tam)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • michi am 01.11.2017 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles ok

    Und wo ist das Problem? Fehler entdeckt und behoben. Ist doch alles gut. Dass sowas überhaupt in die Medien kommt.

    einklappen einklappen
  • der liebe Edi am 01.11.2017 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nörgeler

    ... und jetzt ? wirds nicht getestet ist auch nicht gut, dann heisst es 'VBS kauft Drohnen ohne zu testen'... wenns in der CH getestet wird heisst es 'VBS gefährdet Bevölkerung und testet Drohnen über bebautem Gebiet' etc. etc. etc. die Armee Gegner und linken Nörgler finden immer etwas zum "aufschreien".

    einklappen einklappen
  • Simon Mondstein am 01.11.2017 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Neutral

    Da gibt es doch ein Sprichwort: Manchmal müssen die Guten böses tun, um die Bösen zu besiegen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Markus im AG am 02.11.2017 22:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht besetzt testen ist ok

    aber 50% dieser Flugkörper sind CH- Entwicklung und daher ein Witz das noch zusätzlich getestet werden muss.

  • Andy Seeland am 02.11.2017 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    Interne Prüfung der Prozesse?

    Mehr zu hinterfragen sind da eher 3 x Tests in Israel mit CH Delegation. Wird da wieder mit grosser Kelle Geld verprasst? Wenn ich so etwas lese und dann in meinem Umfeld höre wie mit unsern Rentnern umgesprungen wird , da kommt mir die Galle hoch. Das System ist für CH Einsatz gedacht und muss auch in CH getestet werden.

  • w, 1987 am 02.11.2017 06:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unrechtstaat

    Drohnen von einem Staat kaufen, welcher auf Menschenrechte pfeift? Wo bleiben unsere Werte?

    • KG am 02.11.2017 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @w, 1987

      Israel kämpft jeden Tag um sein überleben, stellen Sie sich vor die Schweiz wäre in der Situation, dass alle Staaten rundherum nur warten Ihnen hinterlistig das Messer in den Rücken zu rammen!

    einklappen einklappen
  • Marko0912 am 01.11.2017 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und wider eine sinnlose Geld Verschwendung!

    für was brauchen wir drohnen die landen schlussendlich wider in einem Berg ! besser würden sie eine echte Bedrohung mit dem Geld bekämpfen nämlich unsere Altersvorsorge die wo den Schwachsinn kaufen müssen sich ja nicht um ihre Altersvorsorge kümmern die sind schon abgesichert !

  • Ritsch am 01.11.2017 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drohen oder Drohnen ?

    Nie hat Anspruch auf Richtigkeit was ein links orientiert Mensch schreibt...so ist es nun mal...