Das Erdbeben auf Twitter

07. März 2017 09:46; Akt: 07.03.2017 10:20 Print

«Geschüttelt, nicht gerührt. #erdbeben»

Das Erdbeben von Montagabend war das Gesprächsthema der Schweizer Twitter-Community. 20 Minuten hat Reaktionen auf das Naturereignis gesammelt.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

(lko)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Samuel S. am 07.03.2017 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    Skala

    Die Momenten-Magnituden-Skala (nicht Richterskala) ist logarithmisch, was für Laien oft schwer einschätzbare Zahlen produziert. Tatsächlich wäre ein Stärke 5 Erdbeben aber 2.8-mal stärker als eines der Stärke 4.7. War also gar nicht soo knapp...

  • Susanne am 07.03.2017 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    krass

    Ich habs gespürt, als ich Auto fuhr. Zuerst dachte ich, es sei ein Windstoss. Erst in den Medien habe ich diese Nachricht mitbekommen.

  • Übeltäter? am 07.03.2017 14:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drum

    Während dem Beben waren wir im Bandraum. Ich habe nach langer Zeit wieder richtig das Drumset gerockt und ordendlich draufgehauen! Hab ich wohl das Beben ausgelöst? :-S

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Susanne am 07.03.2017 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    krass

    Ich habs gespürt, als ich Auto fuhr. Zuerst dachte ich, es sei ein Windstoss. Erst in den Medien habe ich diese Nachricht mitbekommen.

  • Übeltäter? am 07.03.2017 14:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drum

    Während dem Beben waren wir im Bandraum. Ich habe nach langer Zeit wieder richtig das Drumset gerockt und ordendlich draufgehauen! Hab ich wohl das Beben ausgelöst? :-S

    • Isola not amused am 07.03.2017 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Übeltäter

      you made my day XD wellche musikrichtung spielst du denn?

    • Übeltäter am 08.03.2017 09:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Isola not amused

      Rock/Metal ;-) Zwischendurch auch mal ruhigeres, aber nicht am jenem Abend!

    einklappen einklappen
  • Samuel S. am 07.03.2017 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    Skala

    Die Momenten-Magnituden-Skala (nicht Richterskala) ist logarithmisch, was für Laien oft schwer einschätzbare Zahlen produziert. Tatsächlich wäre ein Stärke 5 Erdbeben aber 2.8-mal stärker als eines der Stärke 4.7. War also gar nicht soo knapp...

  • Heidi B am 07.03.2017 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Man kann ohne AKWs Leben!

    Genau wegen den Erdbeben sollte man die AKW schon lange vom Netz nehmen .

    • ganon am 07.03.2017 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heidi B

      Richtig für was braucht es überhaupt Kraftwerke. Strom kommt ja aus der Steckdose!

    • Volleyballer am 07.03.2017 12:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heidi B

      Richtig? Von den Staudämmen spricht natürlich kein Mensch. Wie lange dauert es wohl bis zb. Der Siehlsee in Zürich angekommen ist, sollte der Damm mal brechen?

    • Dusty B am 07.03.2017 12:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heidi B

      Trotzdem hat man dann noch den Atommüll. ;)

    • Reader am 07.03.2017 12:54 Report Diesen Beitrag melden

      merkwürdige Vergleiche

      Schon merkwürdig, dass jemand AKWs mit Staumauern vergleicht. Wird denn der Abfall der Staumauern auch irgendwo ins Ausland verkauft, wie der radioaktive Müll? Den strahlenden Abfall will niemand haben, aber Hautsache Billig-Strom... AKW-Abfälle sind nun mal für eine sehr lange Zeit gefährlich.

    • Jacqueline am 07.03.2017 14:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Volleyballer

      Mühleberg steht unter einem Staudamm. Das AKW würde Erdbeben oder Flugangriff überstehen ABER keinen Staudammbruch da es zu nah am Wasser steht. Wenn ich mich richtig erinnere reicht schon ein Riss. War auch mal eine Dokumentation wie sicher unsere AKW's sind

    • Heulsuse am 07.03.2017 18:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jacqueline

      Manchmal, aber nur manchmal bin ich auch zu nah am wasser gebaut!

    einklappen einklappen