Starker Regen ab Nachmittag

14. Mai 2018 09:24; Akt: 14.05.2018 09:24 Print

Jetzt wird es richtig gruusig

Der Mai war bisher viel zu trocken. Doch ab Montagnachmittag können Pollengeplagte aufatmen: Im Norden regnet es richtig.

Regenschirme sind am 14. Mai 2018 Pflicht. (Video: wetter.tv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer am Montag keinen Regenschirm dabeihat, ist selber schuld: Am Nachmittag und bis hinein in die Nacht regnet es im Norden der Schweiz flächendeckend. Bis zum Dienstagmorgen fallen pro Quadratmeter zwischen zehn und 50 Liter Niederschlag, am meisten entlang der Voralpen.

Umfrage
Haben Sie einen Regenschirm dabei?

«Es wird richtig nass», sagt Roger Perret von MeteoNews zu 20 Minuten. Während viele Menschen vom feuchten Wetter genervt sein dürften, ist es für Pollenallergiker, Landwirte und Gärtner ein Segen. «In den nächsten paar Tagen können sich Pollengeplagte entspannen», sagt Perret. Die Pollen würden nun endlich einmal aus der Luft gewaschen.

Ab Dienstag Gewitter

Zudem könnten die staubtrockenen Böden genügend Wasser aufsaugen. Am Dienstag und am Mittwoch komme bei wechselhaftem Wetter mit Regengüssen und vor allem am Dienstag auch bei örtlichen Gewittern weiterer Regen dazu. Ab Donnerstag muss jeweils vor allem am Nachmittag und in den Bergen mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, im Flachland wird es seltener nass.

Der Mai war MeteoNews zufolge bisher insbesondere im Norden deutlich zu trocken; dies nach einem bereits viel zu trockenen April. Die Böden seien staubtrocken, und die Waldbrandgefahr zum Teil erhöht.

Schwierige Prognose für Pfingsten

Die Schneefallgrenze sinkt mit den erwarteten Schauern gleichzeitig teilweise auf unter 2000 Meter, örtlich auch bis gegen 1500 Meter.

Wie das Wetter an Pfingsten wird, lässt sich laut Perret noch nicht sagen. «Von wechselhaft bis ziemlich schön kann alles dabei sein», sagt er. Grund für die schwierige Prognose sind sogenannte Höhentiefs, also kleine Tiefs mit kalter Luft in der Höhe. Diese liessen sich nur schwer berechnen, es sei aber entscheidend, wo in Europa diese Höhentiefs liegen.

(mlr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gärtner am 14.05.2018 09:53 Report Diesen Beitrag melden

    ungleichmässig

    so so ... wegen etwas Regen heisst es gleich "gruusig". wird ja auch höchste Zeit das Defizit mal auszugleichen. So richtig viel Regen sehe ich da aber nicht für die ganze Schweiz in der Vorhersage, sondern allenfalls für gewisse Regionen.

    einklappen einklappen
  • Ch. Menschen am 14.05.2018 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal welches Wetter

    Ich lebe mein Leben und verschwende die Zeit nicht mit Dingen, die ich nicht ändern kann. Es gibt auch negative Zeiten und Dinge im Leben, die man mit positiver Einstellung ausleben kann. Alles gute euch da draussen.

    einklappen einklappen
  • Tannenbaum am 14.05.2018 10:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dankbar

    Die Natur braucht Regen,gruusig würde ich das nicht nennen,auch wenn es im Moment etwas kühler ist ..die Sommerwärme kommt zurück.

Die neusten Leser-Kommentare

  • R. Hess am 14.05.2018 23:12 Report Diesen Beitrag melden

    Egal

    Ist mir egal. Von mir aus kann der Sommer kühl und verregnet werden. Hatte mein Sommer schon ;) war 3 Monate in Thailand über Winter.

  • Sünneli am 14.05.2018 22:33 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich

    Das ist der beste Titel für einen Beitrag über Bachelorette/Bachelor, den ich bisher gelesen habe. Bravo!

  • M . Visni am 14.05.2018 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Regen Flut

    Ja der Mai ist halt ein sorgen Kind in Sachen Wetter jedes Jahr das selbe spiel mit den Eisheiligen Tage und viel regen Ist ja gut und recht aber alles zur seiner Zeit regen ja aber nicht viel mässig reicht voll kommen aus wenn mehr gibt Überschwemmungen Keller Garage und Häuser wenn stark regnet darum geht es mehr regen ist ja gut für Natur usw Tiere aber alles mit Massen ist halt so das Wetter geht von selber regen und Wind usw

  • Krok O. Dil am 14.05.2018 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Let it rain

    Seien wir dankbar für den hoffentlich ergiebigen Regenfall. Der Mai hat punkto Regenmenge ja noch was aufzuholen. Also let it rain! :)

  • se am 14.05.2018 20:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mag nicht diese Hitze

    endlich mal kühler. nicht immer so heiss