Neuer Hype

10. Oktober 2013 10:23; Akt: 10.10.2013 15:00 Print

Nackte Schweizer singen «Morge mitenand!»

von Vroni Fehlmann - Absurder Trend unter Jungen: Sie singen nackt «Morge mitenand», schwingen ihre Penisse oder Brüste im Takt und nehmen dies auf Video auf. Tausende haben diese Filme schon gesehen.

Geschmackssache: Mit diesem Video hat offenbar alles seinen Ursprung genommen.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Angefangen hat offenbar alles über Whatsapp. Auf einmal kursierte in der Community ein Video, das einen nackten Jugendlichen zeigt, der fröhlich und mit breitem Ostschweizer Slang «Morge mitenand» singt und sein Gemächt im Takt schwingt. Es dauerte nicht lange und der Urheber fand erste Nachahmer. Auch Frauen schrecken nicht davor zurück, sich nackt vor die Kamera zu stellen und ihre Brüste hüpfen zu lassen. 20 Minuten hat ein halbes Dutzend dieser speziellen Darbietungen gesehen. Fakt ist: Der Mini-Song hat das Potenzial zum Ohrwurm.

«Das kann schlimm werden»

Warum die jungen Leute sich ausziehen und ein Video davon veröffentlichen, mag nicht jedem auf Anhieb einleuchten. IT- und Socialmedia-Experte Marc Steffen kennt den möglichen Grund: «Sie wollen auffallen, anders sein und möglicherweise cool wirken. Die klassischen 15 Minuten Fame unter Freunden eben.» Die Idee für solche Aktionen werde meistens unter Alkoholeinfluss ausgeheckt. Denn dann wirkten diese Einfälle noch lustig. Wenn man dann auch noch vor den Freunden mit der Aktion angebe, müsse man das dann auch durchziehen. «Der Spott der Kollegen ist ein mächtiges Instrument», so Steffen.

Wer solche Videos über sich verbreitet, muss sich auf jeden Fall der möglichen Konsequenzen bewusst sein. «Solche Dinge machen massiv schnell die Runde und sind für immer und ewig unterwegs», sagt Steffen. Für die Darsteller sei es eine Art Mutprobe 2.0. Unter Umständen könne es aber passieren, dass die Jugendlichen den Job verlieren oder unangenehmen Fragen ausgesetzt sind. Auch Mobbing finde in solchen Dingen seinen Ursprung. «Je nach Sensibilität der Person kann das schlimm werden», so Steffen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • James Herrenberger am 10.10.2013 11:02 Report Diesen Beitrag melden

    Doppelzüngiges 20min

    Absolut geil wie Ihr von 20min zuerst die Moralkeule schwingt aber dann, völlig bewusst die Vid-Links posted im Artikel. Liebe 20min Redaktion entweder freut Euch und helft bei der Verteilung oder eben schwingt die Moralkeule aber verzichtet dann auf die Videos. Klicks und Moral gehen nicht miteinander her.

    einklappen einklappen
  • Hallo am 10.10.2013 10:41 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo 20-Min!

    Tja, und nun sieht es die ganze Schweiz...

    einklappen einklappen
  • P.A. am 10.10.2013 10:38 Report Diesen Beitrag melden

    Selbst ins Bein geschossen

    Dass die Aktion dämlich ist, ist bewusst. Nur finde ich es etwas daneben, dass darüber berichtet wird und zugleich auch noch die Videos aufgelistet werden. Im selben Beitrag aber geschrieben wird, welche negative Folgen die Verbreitung dieser Videos hat...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sandya Poffet am 10.10.2013 21:40 Report Diesen Beitrag melden

    Hahaha :D

    ich finds lustig :D ja, stimmt: im Geschäft lachen alle, wenn man "Morge mitenand" sagt. Kriegt euch mal alle wieder ein, man muss doch auch über die "kleinen" Dinge lachen können! xD :P

  • Müller Martin am 10.10.2013 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Morge mitenand

    Ich erhalte das Video jeden Morgen von meinen Arbeitskollegen. Es muntert mich auf.

  • Vorname Name am 10.10.2013 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ou man...

    und damit ist der letzte zweifel an der verdummung ausgelöscht

  • Anonymous am 10.10.2013 17:20 Report Diesen Beitrag melden

    Gruss

    Da soll noch einer sagen die Jungen grüssen nicht mehr...

  • Michi am 10.10.2013 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Bin 16 aber das gabs früher nicht...

    Traurige Gesellschaft...