Hype um Zürcher Quartier

27. April 2018 14:54; Akt: 27.04.2018 15:33 Print

Plötzlich grüssen alle Seebach – auch die Armee

von Qendresa Llugiqi - «Grüess Seebach» – das sagte Özgür Yarasir zu einem bekannten deutschen Rapper. Sein Spruch macht nun Karriere auf den sozialen Netzwerken.

Özgür «Mechs» Yarasir flehte den Rapper Azet an, Seebach zu grüssen. (Video: zvg)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf Facebook, Youtube und Instagram wird neuerdings das Zürcher Quartier Seebach gegrüsst. Auch die Schweizer Armee schreit beim Training «Grüess Seebach». Videos davon sind auf der extra für den Seebach-Gruss erstellten Fanseite «offiziellmechsgruesst» auf Instagram zu sehen. Auch lustige Memes rund um den Stadtteil sind darauf zu sehen.

Die Vorgeschichte des Hypes: Der kosovo-albanische Rapper Granit «Azet» Musa aus Dresden trat vor rund zwei Wochen mit seinem KMN-Gang-Kollegen Zuna im albanischen Club Rinora 4 in Rümlang ZH auf. Ein fassungsloser Fan filmte sich mit Azet: «Bitte, bitte, grüess Seebach», fleht der junge Mann, während er nach Luft ringt und mit den Tränen zu kämpfen scheint. Der Rapper kommt dem Wunsch nach.

Video in angeheitertem Zustand gedreht

Auf den sozialen Medien wird das Video des Schweizer Fans abgefeiert und rege geteilt. Es scheint so, als ob nun jeder Seebach kennt und grüsst. Auch kommentieren die User die heftige Reaktion des Fans. So heisst es: «Junge, Junge, Junge, der bekommt ja noch einen Nervenzusammenbruch», «Heult der?» und «Azet ist voll überfordert mit dem».

Bei dem Fan handelt es sich um Özgür «Mechs» Yarasir (20). Seit seiner Geburt lebt der kurdischstämmige Schweizer in Seebach: «Ich glaube, ich werde hier sterben», sagt er lachend zu 20 Minuten. «Jetzt hat Seebach voll Fame.» Das sei aber ein Riesen-Zufall: «Ich habe das Video mit Azet auf Snapchat veröffentlicht, als ich betrunken war. Als ich es nach wenigen Stunden löschen wollte, habe ich gemerkt, dass es Freunde von mir schon geteilt hatten. In kürzester Zeit wurde es extrem gestreut.»

Plötzlich grüssen alle Seebach – auch die Armee

Auch Azet scheint den Hype mitbekommen zu haben. Am Mittwoch veröffentlichte der momentan sehr beliebte Rapper auf seiner Instagram-Story ein Video mit der Aufschrift «Viel Liebe an Seebach», wo er das Zürcher Quartier Seebach lachend wieder grüsst.

Hier grüsst Rapper Azet das Zürcher Quartier Seebach wieder. (Video: zvg)

Plötzlich bekannt

Den Grund hinter seiner heftigen Reaktion im Video mit Azet will Mechs aber unbedingt auflösen: «Viele denken, dass ich geweint hätte», sagt er. Dabei würden seine roten Augen und die raue Stimme vom Erbrechen kommen. «Mir war extrem schlecht, weil ich so viel getrunken hatte.» Es sei purer Zufall gewesen, dass er ausgerechnet Azet getroffen habe: «Ich stand draussen und kotzte. Als ich mich umdrehte, sah ich Azet vorbeilaufen und sprach ihn an.»

Seine Bitte «Grüess Seebach» sei nicht gleich ein Hype geworden. «Erst seit rund vier Tagen fällt mir auf, dass viele plötzlich ‹Grüess Seebach› verwenden», so Mechs. «Leute sprechen mich damit auf der Strasse an oder fahren an mir vorbei und rufen es.»

Armee-Angehörige grüssen Seebach

Inzwischen hat der Hype auch die Schweizer Armee erreicht. Freunde von ihm hätten Mechs Videos zukommen lassen, auf denen zu sehen ist, wie die Soldaten zu «Grüess Seebach» trainieren. Mechs: «Alle unterstützen den Hype auf irgendeine Weise. Das ist lustig und freut mich – auch für Seebach.»

Seebach

Ein Beitrag geteilt von @Grüesset @Seebach (@offiziellmechsgruesst) am

Schweizer Soldaten grüssen Seebach beim Training. (Quelle: offiziellmechsgruess / Instagram)

Für die Armee selbst in der Hype neu, wie Sprecher Daniel Reist sagt. «Die Armee hält nicht viel davon. Die Soldaten tun das wohl, weil sie jung sind. Sehr viel höherer Sinn steckt aus unserer Sicht nicht hinter der Aktion.» Allerdings stelle man – ausser dem Verstoss gegen die Dienstvorschrift, keine inoffiziellen Beiträge aus der Armee zu posten – kein strafbares, sexistisches oder entwürdigendes Handeln fest.

My Army Seebach ❤️😎

Ein Beitrag geteilt von @Grüesset @Seebach (@offiziellmechsgruesst) am

Schweizer Soldaten grüssen Seebach beim Training. (Quelle: offiziellmechsgruess / Instagram)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jonas am 27.04.2018 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Why not

    Warum auch nicht :D es muss nicht immer alles einen höheren Sinn haben, ich finds lustig :)

  • Stiletto am 27.04.2018 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cool

    ich glaube ich werde hier sterben...:-)das nennt man gelunge intergration.

    einklappen einklappen
  • Bmw98 am 27.04.2018 15:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grüsse Seebach

    Finde das zum todlachen, erstens weil Azet so korrekt ist und auf das nochmal reagiert und zweitens die Aktion vom Militär!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mitte Vierzig am 28.04.2018 14:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lustig

    In der RS waren wir alle jung ;-) Gibt schlimmere Verletzungen der Dienstvorschriften als Seebach verbunden mit Sport zu grüssen...

  • Kupfi666 am 28.04.2018 13:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bekannter deutscher Rapper??

    Ich lach mich schlapp welcher der beiden soll das gewesen sein ich kenne keinen der beiden. Ok ich würd auch nie seebach grüssen

  • BRABUS am 28.04.2018 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seebach

    Grüsse gehen raus an Seebach!

  • kw am 27.04.2018 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rümlang

    Weiss der Rapper dann überhaupt, dass er bei uns in RÜMLANG war und nicht in Seebach?

    • Kupfi666 am 28.04.2018 13:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @kw

      LOL ich denk der weiss nicht mal das er in der Schweiz war

    einklappen einklappen
  • Toll am 27.04.2018 22:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mega Hype

    Heute alleine auf dem Sechseläutenplatz ca. 150x gehört, jeder lief vorbei und meinte Grüss Seebach! Das ist slso echt mehr als ein Hype! Ultra Mega Super!