Härtetest

03. Januar 2018 15:35; Akt: 03.01.2018 15:35 Print

Welcher Schirm hält Burglind stand?

Orkanartige Böen und Starkregen: Gibt es Schirme, die diesen Bedingungen gewachsen sind? 20 Minuten hat den Test gemacht.

Wer ist stärker, Schirm oder Sturm? Der Test hat es gezeigt. (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Waren Sie während des Wintersturms Burglind draussen?

Für einen Schirmtest herrschten am Mittwoch harte Bedingungen. Doch 20 Minuten wagte sich nach draussen und stellte sich gegen den Wind. Ob ein Schirm den Härtetest überstanden hat, sehen Sie im Video.

(vro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Andi Scheiwiller am 03.01.2018 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sturm gegen Regenschirm

    Wer bei so einem Sturm einen Regenschirm öffnet, muss sich nicht wunden wenn er zu Bruch geht. Besser mit Regenjacke und Regenhose das hält einiges mehr aus.

  • Kerzscheks am 03.01.2018 16:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Welcher wohl

    Der EU-Rettungsschirm;)

  • Herr Max Bünzlig am 03.01.2018 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    Burglind, hält kein Schirm wirklich Stand und Fuss

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hotwith am 04.01.2018 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meine halten das aus.....

    dummerweisse muss ich dem schirm hinterher suchen,auch schon einer verflogen nicht gefunden.ich versuche zuerst so zu halten das er nicht vom wind erfasst wirt,falls doch,isser weg,halte ihn locker falls doch der wind danach greifen sollte fliegt er mir aus der hand,geht nicht kaput und meistens kann ich ihn wieder wo mitnehmen-nachteil man wird je nach regen nass.was solls regenschirm ganz= gut,nass werden,ist ja nur wasser.wird der spaziergang unangenehmer.

  • Peter Müller am 04.01.2018 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    Victorinox

    Der "Knirps" von Victorinox hält jeden Wind aus. Das Gestänge ist aus Titanium. Natürlich kann er auch umklappen, aber dann klappt man ihn einfach wieder zurück. Nicht billig, aber fast unzerstörbar.

  • Sky98 am 04.01.2018 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Warum immer billig?

    Wir haben einen Blunt Umbrella. Dieser hält offiziell bis 120km/h. Wir waren schon bei einem Orkan damit unterwegs. Kein Problem für ihn, nur für meine Muskeln:) Nicht billig, aber sehr praktisch!

  • Thomas am 04.01.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wunder?

    Was für ein Wunder, dass die billigen Schirme bei starkem Wind nix taugen. Der Wind verbiegt die schmalen Alustangen oder Blechstangen eifach... Mich hätte bei dem Titel eher interessiert ob die völlig überteuerten "Sturmschirme" wie z.b. der Senz-Regenschirm für 60.- etwas taugen oder diese genau so wenig taugen. Der Senz Schirm wird z.b. als Sturmschirm der Böoen bis 100 km/h aushält beworben. :)

  • Thomas am 04.01.2018 08:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    übertrieben

    da haben sie doch nachgeholfen mit dem Wind. ich mag mich nicht erinnern wann wir jemals so viel Wind gehabt haben.