Lawinensicherheitssprengung

15. Februar 2018 15:41; Akt: 16.02.2018 17:23 Print

Züge der Matterhorn Gotthard Bahn fallen aus

Im Wallis ist hats wieder viel Neuschnee gegeben. Wegen einer Lawinensicherheitssprengung fallen darum Züge der MGBahn aus.

Bildstrecke im Grossformat »
Bellwald versinkt im Schnee, schreibt ein Leserreporter. Im Bild das Dorfkino. Es habe noch einmal rund 50 Zentimeter Neuschnee gegeben. Blick aufs alte Bellwald. Schneeberge türmen sich im Dorf. Im Vordergrund vor dem Hotel Wannenhorn befindet sich ein zugeschneiter Friedhof. Blick auf das eingeschneite Bellwald. Zermatt ist schon wieder von der Umwelt abgeschnitten. Die Strasse Täsch-Zermatt wurde schon vor dem Lawinenabgang geschlossen. Eine Angehörigen der Feuerwehr steht am 21.1.2018 neben der Schranke, die diesen Winter schon mehrmals geschlossen war. Auf der Staffeleggstrasse oberhalb von Küttigen geriet ein Auto ins Schleudern. In Oberägeri drehten erst die Räder durch, dann ging der Wagen in Flammen auf. In Rapperswil-Jona SG kollidierten zwei Fahrzeuge am Montagabend frontal. In Mörschwil soll von einem noch unbekannten Fahrzeug eine Auffahrkollision verursacht worden sein. Auf der A3 in Benken SG kam es zu drei Selbstunfällen, niemand wurde verletzt. In Filzbach GL, ebenfalls auf der A3, entstand bei einer Kollision Sachschaden an drei Fahrzeugen. In Schwanden GL kollidierten zwei Fahrzeuge, beide Lenker blieben unverletzt. Auf der Hauptstrasse von Gais AR im Bereich Strahlholz prallte eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug gegen eine Hauswand. Im Rehetobel AR stiessen zwei Fahrzeuge zusammen. Unfälle Appenzell Ausserrhoden: Eine Lenkerin kam am frühen Abend auf einer Brücke von Wolfhalden in Richtung Mühltobel ins Rutschen. Reichenbach im Kandertal bei Minus 11 Grad. In St. Gallen kam es infolge der glatten Strassen am Montagabend zu einem Unfall mit mehreren Autos. Über Facebook erreicht uns dieses Leserbild vom Bodensee. «Winterzauber» schreibt eine Leserin unter dieses Bild. «St. Gallen versinkt im Schnee», schreibt ein Leser zu diesem Bild. Warme Grüsse in die frostige Schweiz schickt diese Leserin aus dem 28 Grad warmen Marsa Alam Ägypten. Wegen der Eisglätte staute sich der Verkehr auf der A1 bei Gossau SG. In Niederwil SG ist ein Auto in einem Bach gelandet. Die Lenkerin wurde leicht verletzt. Bei der Bergung war die Feuerwehr im Einsatz. In Oberuzwil knallte ein Auto gegen einen Baum. Die beiden Insassen zogen sich nur leichte Verletzungen zu. In Hellbühl LU am Montagmittag. Die winterlichen Strassenverhältnisse sorgten auf der Axenstrasse für ein Verkehrschaos. Mehrere Lastwagen sind steckengeblieben. In Sarnen OW geriet ein Auto ins Schleudern und rutschte einen Hang hinunter. Die 53-jährige Lenkerin blieb unverletzt. Ein weiterer Personenwagen kam in Kerns OW von der Strasse ab und überschlug sich mehrmals. Die 20-jährige Fahrerin verletzte sich leicht.

Ticker
Zum Thema
Fehler gesehen?

(nxp/sda)