Wars der Feuerteufel?

18. November 2012 17:17; Akt: 18.11.2012 17:17 Print

Zwei Autobrände in der Region Biel

In der Nacht auf Sonntag brannten in der Region Biel wieder zwei Autos. Allerdings ist unklar, ob auch diesmal der Feuerteufel von Biel zugeschlagen hat.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

In Biel und in Pieterlen sind in der Nacht auf Sonntag je zwei Autos durch Flammen zerstört worden. In Biel brannten um 1 Uhr morgens Autos, die an der Jakob-Strasse parkiert waren; in Pieterlen standen um 3.25 Uhr Autos in der Grienstrasse in Flammen.
Die vier Fahrzeuge, darunter ein Lieferwagen, wurden komplett zerstört, wie die Kantonspolizei Bern am Sonntag mitteilte. Personen wurden keine verletzt.

Die genauen Umstände des Brandes in Biel - die Polizei geht von einem Brand aus, da zwei Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe brannten - sind Gegenstand von Ermittlungen.

Dabei stellt sich die Frage, ob hinter den aktuellsten Autobränden einmal mehr der Feuerteufel von Biel stecken könnte. Immerhin sind in der Region Biel in den vergangenen zwei Jahren mehrere Dutzend Autos angezündet worden. Ob zwischen den aktuellen Bränden ein Zusammenhang besteht, ist unklar.

Zwei Monate in Folge

Erst gerade, am 9. November, war in der an der Badhausstrasse 43 in Biel ein Personenwagen in Flammen aufgegangen.

Und auch im September schmorte in Biel Blech: Gleich mehrere Autos und Motorräder gingen in Flammen auf. Der traurige Höhepunkt war bereits im August erreicht worden, als ein Unbekannter in der Innenstadt 18 Fahrzeuge angezündet hatte.

Ingesamt über 60 Brände in der Region

In den letzten zwei Jahren wurden in der Region Biel insgesamt über 60 Brände gelegt – nicht nur die Bieler sprechen längst von einem Feuerteufel, der immer nach demselben Muster vorgehen soll. Auf den unbekannten Serientäter ist eine Belohnung von 5000 Franken ausgesetzt, ein Einsatzbüro beschäftigt sich mit dem Fall.

(gux/sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren