Kornkreis-Pilger

11. Juli 2016 06:10; Akt: 11.07.2016 09:06 Print

«Das wurde nicht von Menschen geschaffen»

Der Kornkreis im thurgauischen Siegershausen hat bereits etliche Schaulustige angezogen. Ein Ortsansässiger bot sogar in einem Imbisswagen vor Ort Würste feil.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich weiss nicht wer das war. Jedoch vermute ich, dass es ein paar Jugendliche taten», sagt Peter Wirth. Der 55-Jährige betreibt in unmittelbarer Nähe des Kornkreises bei Bommen im Kanton Thurgau einen Imbissstand. Dort verkauft er unter anderem Würste und Hamburger. «Während des Sommers ist in meinem Restaurant nicht viel los. So kam ich mit meinem Verpflegungswagen hierher zum Kornkreis», erzählt Wirth.

Umfrage
Was denken Sie über Kornkreise?
5 %
64 %
17 %
14 %
Insgesamt 13879 Teilnehmer

Vergangene Woche hatten Leser-Reporter ein Muster in einem Feld bei Siegershausen entdeckt. Im Inneren befindet sich ein grösserer Kreis. Dieser wird von einem dünneren Ring mit flachgedrücktem Weizen umspannt. Der innere Kreis hat etwa einen Durchmesser von sieben Metern, mit dem Aussenkreis kommen noch einmal rund zwei Meter dazu.

«Es ist nicht von Menschenhand»

Am Sonntag waren mehrere Interessierte beim Kornkreis in der Nähe des Bommer Weihers anzutreffen. Eine dreiköpfige Gruppe reiste eigens aus Lausanne an. «Für uns steht fest, das wurde nicht von Menschenhand erschaffen. Wer sollte sich unnötig Mühe machen und sowas erstellen? Ausserdem sehen wir die weltweit verteilten Kornkreise als Symbolik des Lebensanfangs, schliesslich sehen sie oft wie Zellen aus», meint einer aus der Westschweizer Gruppe. Ein Argument für ihre Meinung ist, dass das Zentrum nicht in der Mitte des Kreises liege, sondern etwas seitlich der geometrischen Kreismitte.

Waffen für Weltraumkrieg

Eine ganz andere Erklärung hat die ebenfalls aus drei Personen bestehende Gruppe aus Konstanz. «Das wurde meiner Ansicht nach von Menschen gemacht. Die Weizen sind geknickt», meint ein 58-jähriger Deutscher. Bei anderen, geometrisch perfekteren Kornkreisen, bei denen man keine einfache Erklärung finden könne, vermutet er, dass diese von geheimen Satelliten aus geschaffen wurden. «Militärstaaten und ihre Forscher haben Waffen für den Weltraumkrieg produziert. Damit diese nicht verrosten, zeigen sie hin und wieder was sie so drauf haben.» Den Forschern sei es wohl langweilig geworden.

Nebst Menschen wurde der Kornkreis von einem Milan etwa vier Mal umflogen. Vielleicht weiss dieser die Antwort, woher der Kornkreis kommt.

Leser-Reporter John Dierauer filmte den Kornkreis:

(fej)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Buzz Lightyear am 11.07.2016 06:22 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährlich!

    Die sitzen im Kornkreis und haben ihre Aluhüte gar nicht auf. Nicht gut!

  • Erich Berger am 11.07.2016 06:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die zwei gescheitesten dieser Geschichte

    In dieser Geschichte gibt es zwei kluge... der Milan welcher erlickt hat, dass er im plattgedrückten Weizen Mäuse jagen kann und der Würstlistandbetreiber.... Kalkül wie der ist würde ich ihm auch noch das machen der Kornkreise zutrauen...

    einklappen einklappen
  • Tobi am 11.07.2016 07:04 Report Diesen Beitrag melden

    Stimmt

    Dieser Kornkreis wurde definitiv nicht von Menschen erschaffen sondern von einer neues Spezies namens Thurgauerus mostinderiticus

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cavalli am 11.07.2016 12:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Betrunkene Aliens

    Die Ausserirdischen waren ja betrunken. Die Kreise sind nicht mal rund.....Ganz schlecht gemacht.

  • Veillchen86 am 11.07.2016 12:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unsere Freunde

    Wer glaubt, immernoch alleine im Universum zu sein, tut mir leid. Das waren unsere ausserirdischen Freunde, die uns schon lange beobachten.

  • Nationless am 11.07.2016 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur vom Mensch oder Tier

    Jeder Kornkreis muss von Menschen oder Tieren geschaffen worden sein. Wer denn sonst bitte schön soll denn Kornkreise schaffen? Geister, Ufos, Ausserirdische, Propheten, Gott oder der Teufel?

  • Flavii Flaa am 11.07.2016 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht wahr

    Ich finde es immer noch amüssant wen leute Glauben es gibt Auserirdisches Leben. Was aber nicht stimmt

  • Fanny am 11.07.2016 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer weiß.....

    Wie oder wer oder was...ich weis es nicht.Kann mir nur verschiedene Möglichkeiten denken.Ob von Menschen oder nicht,es gibt auf alle Fälle mehr zwischen Himmel und Erde als wir uns erklären können....