Chur

09. September 2015 12:02; Akt: 09.09.2015 15:14 Print

«MFK-Experte fand den Rückwärtsgang nicht»

Patrick Kirchner (33) machte grosse Augen, als er den MFK-Bericht des Experten in den Händen hielt: «Kein Retourgang», hiess es da.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Mit dem Bericht in der Hand stieg ich ins Auto, legte den Rückwärtsgang ein, der angeblich nicht vorhanden ist, und fuhr los», erzählt Kirchner, der es auch zwei Tage nach der Kontrolle nicht fassen kann, dass sein Skoda Superb nicht abgenommen wurde.

Er habe dem Experten zu erklären versucht, dass der Wagen über eine Doppelkupplung verfüge und der Rückwärtsgang nur eingelegt werden kann, wenn auch das Bremspedal gedrückt ist, so Kirchner. «Er hat es scheinbar nicht begriffen», so Kirchner. Stattdessen händigte der Experte dem aufgebrachten Deutschen den Prüfbericht aus, wonach sein Wagen über keinen Rückwärtsgang verfüge.

«Beweis-Video» aufgenommen

Der 33-jährige Lokführer fuhr unverzüglich vom Strassenverkehrsamt in Chur zu seinem Garagisten nach Fürstenau, um den Sachverhalt klären zu lassen. Romano Mutti kann nur den Kopf schütteln: «Wir hatten den Wagen schon vor der Kontrolle geprüft», so der Garagist, «sowohl vorher als auch nachher war alles in Ordnung mit dem Auto.»

Zum «Beweis»hat Patrick Kirchner sogar einen kurzen Video-Film gedreht, der sein Auto beim Rückwärtsfahren zeigt.

Beim Strassenverkehrsamt in Chur steht man vor einem Rätsel: «Der verantwortliche Experte ist ein ganz erfahrener Mann», sagt Abteilungsleiter Jon Andrea Parli. «Er kennt auch den Skoda bestens, wir haben solche als Dienstfahrzeuge.» Um den Fall zu klären, will er Kirchner zu einer weiteren Prüfung aufbieten. Parli: «Sollte sich zeigen, dass ein Irrtum vorliegt, ist der Bericht natürlich hinfällig.» Sollte es wieder einmal zu Differenzen kommen, könne man diese ja vielleicht gleich vor Ort klären, so der Abteilungsleiter.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gerry Meyer am 09.09.2015 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    MFK Experte

    Leider gibt es in jedem Kanton MFK Experten wo nicht auf dem neusten Stand der Technik sind. Und auch die asa Richtlinien nach Ihrem Gusto auslegen.

    einklappen einklappen
  • O.M.G am 09.09.2015 12:16 Report Diesen Beitrag melden

    reine Willkür vom Prüfer

    ...gegen die Wahlschweizer. So teilt er auf seine Art mit, was er von ihnen hält. Muss ein "gutes" Gefühl sein, solche Macht zu haben. Und so eine Person entscheidet, ob ein Auto verkehrstauglich ist. Dann kann man die MFK auch gleich abschaffen.

    einklappen einklappen
  • JohnCena am 09.09.2015 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich muss lachen

    Heute ist doch jeder hier und da ein Experte. Ich übrigens auch, solange ich google & co benutzen kann ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kusi_CH am 13.09.2015 07:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vertrags-Garage

    Fahrzeuge sollten über Vertrags-Garagen kontrolliert werden können. Diese Garagen müssten einen gewissen Standart nachweisen können damit sie diese "Lizenz" bekommen.

  • S. Lutz am 12.09.2015 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    MFK nein Danke

    Hört doch auf mit der MFK. So hat das doch eh keinen Sinn, wenn jeder Experte alles so auslegen kann wie es ihm im moment gerade passt. Eine Linie ohne Spielraum für Interpretationen gehört ins Gesetzbuch und nicht diese ist es Rot dann muss es Rost sein mentalität, die jetzt vorherrscht.

  • Ruedi Lüscher am 12.09.2015 07:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rückwärtsgang

    Es ist leider so, dass wir in vielen Dingen ausgeliefert sind und vielfach nur noch von Volltroteln umzingelt sind. Sollte sich herausstellen das dies mit dem Rückwärtsgang in Ordung ist, so soll doch der Prüfer sich beruflich verändern.

  • Ein Kunde der MFK Buriet am 12.09.2015 07:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In Buriet in Thal vorführen

    Vom Experten bis zum Hallenchef sehr angenehme Leute. Auch wenn's mal ein Problem gibt kann man es auf eine unkomplizierte Art lösen. Muss auch mal gesagt werden.

  • Klaus G am 10.09.2015 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    MFK die Götter beim Staat

    MFK Personal ist Personal für sich. Manchmal hat man das Gefühl es geht nur um Machtspiele. Auch die Entnahme der Ausweise bei nicht beherrschen des Fahrzeuges, Staatsanwaltschaft legt den Fall ab und wer meldet sich danach zusätzlich für einen A Entzug. Die MFK. Für was braucht es eine Staatsanwaltschaft? Wir haben ja die MFK.