Oberuzwil SG

25. März 2017 11:19; Akt: 25.03.2017 11:19 Print

Mann auf Drogen und ohne Billett begeht Fahrerflucht

Bei einem Unfall am Freitag ist eine 27-Jährige leicht verletzt worden. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Die Polizei konnte den 33-Jährigen später jedoch ausfindig machen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine 27-jährige Autofahrerin war am Freitag um 19.30 Uhr auf der Wilerstrasse Richtung Schwarzenbach unterwegs. Vor einem Fussgängerstreifen in Oberuzwil hielt sie an, um Fussgänger passieren zu lassen.

Dabei prallte der Wagen eines vorerst unbekannten Fahrers gegen das Heck vom Auto der Frau, die leicht verletzt wurde, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Der Unfallverursacher sei nach der Kollision einfach weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Nach diversen Abklärungen konnte die Polizei den 33-jährigen Mann schliesslich in Rickenbach TG ausfindig machen. Wie sich herausstellte, besitzt er keinen Führerausweis und stand unter Drogeneinfluss. Er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben.

(20 Minuten)