Mit Vignette

18. Juni 2014 15:52; Akt: 18.06.2014 16:49 Print

In St. Gallen kann man bargeldlos parkieren

Auch ohne Kleingeld im Sack kann in der Stadt St. Gallen künftig parkiert werden. Die Stadt hat am Mittwoch das bargeldlose Verfahren vorgestellt.

storybild

Im Parkhaus kann künftig auch ohne Bargeld bezahlt werden. (Bild: zvg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der Website Parkingcard.ch können sich die Autofahrer registrieren und eine Vignette anfordern oder eine App aufs Handy laden. Damit kann man in den ans System angeschlossenen Parkhäusern parkieren.

Abgerechnet wird dann direkt über das entsprechende Konto. Mit der Parkingcard können laut Mitteilung künftig auch diverse Bewilligungen beispielsweise für die Blaue Zone gelöst werden.

Noch nicht möglich ist das bargeldlose Parkieren auf den kostenpflichtigen überirdischen Parkplätzen in der Stadt St. Gallen, heisst es. Das System sei noch nicht mit den Münzautomaten kompatibel.

(dst)