Goldach SG

09. August 2017 04:40; Akt: 09.08.2017 07:44 Print

17-Jähriger rutscht mit Töff auf Gegenfahrbahn

In Goldach SG hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein junger Motorradfahrer kollidierte mit einem Lieferwagen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Verkehrsunfall bei Goldach SG ist am Dienstag ein 17-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Er war auf die Gegenfahrbahn gerutscht und mit einem Lieferwagen kollidiert.

Gemäss ersten Ermittlungen war der Töfffahrer auf der Untereggerstrasse abwärts in Richtung Goldach gefahren, wie die St. Galler Kantonspolizei schrieb. Aus noch nicht bekannten Gründen dürfte er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn gerutscht und dort mit dem entgegenkommenden Lieferwagen kollidiert sein.

Andere Autofahrer und danach auch der Rettungsdienst kümmerten sich nach dem Unfall um den Motorradfahrer und versuchten, ihn zu reanimieren. Der Notarzt habe dann aber nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen können, schrieb die Polizei. Die Strasse war nach dem Unfall mehrere Stunden lang gesperrt.

(chk/sda)