Schiff übersehen

20. August 2011 16:45; Akt: 20.08.2011 16:45 Print

Brückenspringer landet in Boot

Aus dem kühlen Nass wurde nichts: Als ein 46-Jähriger von der Rheinbrücke in Diessenhof sprang, landete er stattdessen in einem Motorboot. Er und eine Mitfahrerin wurden mittelschwer verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Ein 46-Jähriger ist am Samstag gegen 13 Uhr von der Rheinbrücke in Diessenhofen gesprungen und in einem darunter durchfahrenden Boot gelandet. Dabei verletzte er sich und eine Mitfahrerin in dem Boot mittelschwer.

Beide mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte. Der Mann hatte bei seinem Sprung ins kühle Nass das herannahende Motorboot offenbar übersehen. Die Polizei weist daraufhin, dass das Brückenspringen auf eigene Gefahr geschieht und dass die Schifffahrt dabei nicht behindert werden darf.

(sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren