Fan-Aktion

23. Dezember 2015 05:28; Akt: 23.12.2015 05:28 Print

HCD-Fans bemalen Brücke gelb-blau

Fans des HC Davos haben eine Bahnbrücke gelb-blau gestrichen. Nun soll sie für 10'000 Franken wiederhergestellt werden. «Sie wird wieder angestrichen», kündigen die Fans an.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion verpassten Unbekannte der Bahnbrücke über der Prättigauerstrasse bei Jenaz GR ein neues Outfit, wie das Onlineportal GRheute berichtet. Seither erstrahlt sie in den Farben Gelb-Blau.

Die Täter scheuten dabei offenbar keine Mühe, denn laut Fachleuten gingen sie sehr professionell vor. «Die Betroffenen müssen sogar eine Hebebühne und/oder andere Hilfsmittel zur Verfügung gehabt haben. Ansonsten hätte das über drei Meter hohe Bauwerk nicht in diesem Umfang bemalt werden können. Erstaunlich ist, dass keinem etwas aufgefallen ist», heisst es mit Verweis auf den «Prättigauer & Herrschäftler». Auch der Jenazer Gemeindepräsident Werner Bär ist sich sicher, dass Profis am Werk waren. «Es ist anständig gemalt, deckend gestrichen», so Bär.

Der Eindruck täuscht nicht. Wie 20 Minuten weiss, wurde die Aktion tatsächlich lange im Vorfeld geplant und mit System durchgeführt. «Das war keine spontane Schnapsidee», so ein Insider. Es waren sogar gelernte Maler am Werk.

Neun Personen verzeigt

Laut der Kantonspolizei Graubünden wurden inzwischen neun Personen einvernommen. «Diese werden wegen Sachbeschädigung verzeigt», sagt Anita Senti, Mediensprecherin der Kantonspolizei Graubünden. Zudem bestätigt Senti, dass es sich bei den Tätern um eingefleischte HCD-Fans handelt. Der HCD selbst wusste von der Sache allerdings nichts. «Wir haben damit absolut nichts zu tun», so HCD-Kommunikationsleiter Markus Glarner.

Astra erstattet Anzeige

Bei der Rhätischen Bahn (RhB) hatte man sich an der Bemalung nicht gestört. Die Brücke gehört allerdings nicht der RhB, sondern dem Bundesamt für Strasse (Astra). Hier sieht man die Aktion nicht ganz so gelassen und hat deshalb Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Zudem soll die Brücke im nächsten Jahr gereinigt werden. Kostenpunkt: 10'000 Franken.

«Das ist doch völlig übertrieben. Jetzt sieht sie doch viel besser aus als nur so grau», so ein 20-jähriger HCD-Fan. Immerhin lebe das ganze Tal für den Verein und er kenne niemanden, der im Prättigau nicht HCD-Fan sei. Für ihn ist deshalb klar: «Die Fans werden sie wieder anstreichen.»

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rolf.Ch am 23.12.2015 05:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    So eine tüpflischi.......erei ich bin nicht HCD fan muss aber sagen die Brücke sieht toll aus die sollen sie so lassen bringt etwas Farbe in den grauen alltag. Bravo an die Maler.

    einklappen einklappen
  • Landstreicher am 23.12.2015 06:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Endlich mal Farbe, im trostlosen Betongrauer Alltag!

    einklappen einklappen
  • hcdfan am 23.12.2015 06:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Macht doch nix...

    lieber malen sie solche Farben hin, als überall immer diese Grafitis ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • sg gr am 24.12.2015 16:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kritiker sg gr

    ich weis ja nicht wo das problem light ach ja doch beim bund .aber wist ihr was kauft euch für 10000 fr lieber mal farbe um für andere regionen so was zu finanzieren den dieser punkt gefällt mir jeden tag beim durchfahren.weils freude bereitet mal solch ne brücke zu sehen als nur immer grau .

  • Mibe am 24.12.2015 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    IKEA

    Sieht eher nach einer IKEA-Werbeaktion aus. Danke

  • T.H. am 24.12.2015 11:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verwaltungskritik

    wieder mal ein bundesamt das seine existenz mit unnötigen und teuren massnahmen belegen will. eine schöne arbeit für die mehrheit der ansässigen steuerzahler, aber die bundesbeamten von irgendwo haben was dagegen oder zu wenig wirklich wichtiges zu tun.

  • patrick zanetti am 24.12.2015 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne brücke

    bin zsc lions fan, so eine aktion täte in zürich auch gut. super idee, farben, welche auch immer verschönern unsere brücken im land

  • Stefan am 24.12.2015 07:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein bisschen Farbe im grauen altag

    Es ist auf jeden Fall freundlicher als vorher und es strahlt doch ein gewisse Wärme aus, und ablenken beim fahren kann es auch nicht weil die Kurve muss jeder nehmen Ein bisschen Farbe im grauen Alltag!