Buchs SG

15. März 2017 11:52; Akt: 16.03.2017 14:10 Print

Vermisste Frau tot aufgefunden

Eine 40-jährige Frau aus Buchs SG, die seit Januar vermisst wurde, ist tot aufgefunden worden. Passanten haben ihre Leiche entdeckt.

storybild

Die Leiche der Frau wurde von Passanten gefunden. (Bild: Kapo SG)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Mittwoch mitteilte, wurde die Leiche am vergangenen Freitag in unwegsamem Gelände in Buchs gefunden. Zuvor waren mehrere Suchaktionen, auch mit Personenspürhunden, erfolglos geblieben.

Die 40-Jährige wurde vermisst, seit sie am Nachmittag des 27. Januar ihre Wohnung an der Bahnhofstrasse verlassen hatte. Laut Polizei befand sich die Frau in einem psychischen Tief. Das Institut für Rechtsmedizin St. Gallen wurde mit der Klärung der genauen Todesursache beauftragt. Wie die Polizei schreibt, fanden sich keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung.

(eli)