Beliebter Schnaps

25. Dezember 2015 19:53; Akt: 25.12.2015 19:53 Print

Alpenbitter fliesst auf den Philippinen in Strömen

Der Appenzeller Schnaps mit 42 Kräutern ist nicht nur hierzulande beliebt. In der philippinischen Hauptstadt Manila ist das Destillat ein Kassenschlager.

storybild

Im The Appenzeller wird ordentlich Kräuterschnaps gebechert. (Bild: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

50 Liter Appenzeller Alpenbitter werden pro Monat ausgeschenkt. Dies nicht etwa im Rössli in Appenzell – nein, im The Appenzeller in der philippinischen Hauptstadt Manila. Laut Wirt René Lorenz ist das ausserhalb der Schweiz Rekord. Bei der Appenzeller Alpenbitter AG gibt man keine Geschäftszahlen bekannt, bestätigt aber, dass 50 Liter eine ordentliche Menge seien.

Die Filipinos jedenfalls lieben den Kräuterschnaps. Ausgeschenkt wird dieser von einem Thurgauer, der aber schon lange nicht mehr in der Schweiz lebt. In den letzten 45 Jahren sei er gerade einmal drei Tage in der Schweiz gewesen, so Lorenz zur «Appenzeller Zeitung».

Aus Lieblingsbeiz wurde Schuhladen

Er arbeitete lange im Nahen Osten in der Baubranche. 1981 floh er vor dem Krieg zwischen dem Iran und dem Irak in die Schweiz. «Und dann merkst du, dass du den Anschluss verloren hast. Deine Lieblingsbeiz ist ein Schuhladen. Wenn du die Nummer deiner Freunde wählst, antworten Fremde.»

Nach wenigen Tagen verliess er die Schweiz wieder und zog in die Heimat seiner philippinischen Frau. Dort arbeitete er erst im Baumaterialienhandel, bis er in die Gastronomie wechselte.

Vor zehn Jahren wechselte er das Lokal und nannte es The Appenzeller, wie Lorenz 20 Minuten erzählt. Da in seiner vorherigen Beiz der Appenzeller Alpenbitter so beliebt war, machte er den Hausdrink gleich zum Namensgeber und Programm des neuen Restaurants. «Wegen des Appenzellers kommen Gäste aus aller Herren Länder ins Lokal», so Lorenz. Beliebt sei der Alpenbitter vor allem bei Deutschen, Österreichern, Amerikanern und Australiern.

Auch in Shanghai beliebt

Neben dem Kräuterschnaps werden weitere Schweizer Spezialitäten wie Rösti, Fondue oder Raclette serviert. Am beliebtesten ist aber der Appenzeller. Dank dem Hochprozentigen aus der Ostschweiz musste er noch nie Werbung machen, da Einheimische und Europäer das Lokal einander weiterempfehlen würden.

Doch nicht nur auf den Philippinen trinkt man gern Alpenbitter. Laut Alpenbitter-Geschäftsführer Stefan Maegli wird auch in Thailand und Shanghai ordentlich Alpenbitter gekippt. In Europa werde vor allem nach Deutschland, Österreich und Belgien exportiert.

(jeb)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sarawak am 25.12.2015 20:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Inovativ

    Ich gratuliere jedem von Herzen der es mit Inovation und Glauben an sich selbst zu etwas bringt. Marktnischen erkennen und sie in Gewinn umsetzen, das erfreut.

    einklappen einklappen
  • Appenzell am 25.12.2015 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    recht so

    da sehen wir mal was wir Schweizer für gute Dinge erfinden.

    einklappen einklappen
  • ino sin am 25.12.2015 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    asiaten

    da geht noch mehr... macht die chinamänner abhängig von dem zöig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sayadina am 26.12.2015 17:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hans was Heiri

    Von Alpenbitter wird mir schlecht... ganz egal wo er ausgeschenkt wird.

  • Manuel am 26.12.2015 17:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    China

    Mich würde es wunder nehmen, wo der Alpenbitter in Shanghai ausgeschenkt wird

  • Roman Knoepfel am 26.12.2015 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Ich möchte nur

    anmerken das der Appenzeller, kein Schnaps, sondern ein Likör ist. Man beachte doch den Alkoholgehalt, dann klingelts.

  • Mehr. am 26.12.2015 13:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie

    Ich hatte mal einen gewaltigen Rausch mit Appenzeller seither trinke ich keinen mehr.Meine Güte war mir am anderen Tag schlecht!!

  • Coray Peter, Panglao Philippines am 26.12.2015 13:52 Report Diesen Beitrag melden

    Appenzeller oder Appenzelller

    Seit mehreren Jahren schon ist der Appenzeller das beliebteste Getränk am Alona Beach Panglao. Doch man beachte die neue Rechtschreibung: Neu auf den Flaschen Appenzelller.. von Appenzell..soweit haben wir es gebracht.. Aber ein stück heimat bleibt es.

    • Thomas Schmied am 26.12.2015 16:15 Report Diesen Beitrag melden

      bei Berger Werni

      Lieber Peter, der mit 3 LLL ist m.W. zum hundertjährigen Jubiläum abgefüllt worden. Die neuen Flaschen im Saentis Delicatessen in Makati haben nun wieder 2 LL.

    einklappen einklappen