Dozwil TG

20. August 2017 15:28; Akt: 20.08.2017 15:54 Print

Einen solchen Kohlrabi hat die Schweiz nie gesehen

Jürg Wiesli hat wieder zugeschlagen: Der Thurgauer SVP-Politiker hat den grössten Kohlrabi gezogen, den die Schweiz gesehen hat.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

12,65 Kilo zeigte die Waage in der Landi Amriswil TG, wo Jürg Wiesli seinen Kohlrabi am Samstag hinbrachte. Damit pulverisierte der ambitionierte Hobby-Gärtner und SVP-Kantonsrat den bisherigen Schweizer Rekord. Dieser lag bei 4,72 Kilo.

«Ich hätte ihn gerne noch bis zu den Schweizer Meisterschaften im Oktober stehen lassen», sagt Wiesli, «doch leider musste er raus.» Zuversichtlich sei er trotzdem: Er habe er noch zwei grosse im Garten stehen, die es bis dann machen sollten. Der Kohlrabi vom Samstag hat einen Umfang von 76 und eine Höhe von 62 Zentimetern.

«Zuviel Dünger schadet nur»

Für den 55-jährigen Wiesli ist es nicht die erste Bestmarke. Aktuell ist er Riesengemüse-Schweizer-Meister bei Karotten (1,98 kg), Gurken (7,6 kg), Zwiebeln (2,4 kg). 2015 war er gar Weltmeister mit einer Tomate von 3,296 Kilo.

Eineinhalb bis zwei Stunden wendet Wiesli täglich für sein Hobby auf. Das sei entspannend: «Ein Kohlrabi schnorret dir nicht drein», sagt er. In seinen Boden komme neben dem herkömmlichen Dünger bloss noch etwas Stickstoff. «Zuviel Dünger schadet nur», weiss Wiesli. Das Geheimnis liege im frühzeitigen Anpflanzen und in der intensiven Pflege. «Mein Gemüse ist nicht nur gross, sondern auch bekömmlich», versichert der Garten-Champion.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sarawak am 20.08.2017 15:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich gross

    Gratulation Er scheint einen grünen Daumen zu haben. Diese Hobby erfordert sehr viel Hingabe.

  • UA am 20.08.2017 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rübezahl's Food

    Endlich mal ein SVPler mit grossen Taten statt bloss Worten...

    einklappen einklappen
  • jch am 20.08.2017 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Essbar?

    Kann man den auch verzehren oder ist nur "zäh und hölzig"?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Edo Ram am 21.08.2017 10:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ich erinnere mich

    Welche Bauer haben die dicksten Kartoffel?

  • Typhoeus am 21.08.2017 08:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Übergrosses Gemüsewachstum

    durch Dopibg mit Kaffeesatz, Antibiotika und Muskelproteinen erreichen.

  • O. Der? am 20.08.2017 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    glaube kaum.....

    Kann Jürg Wieseli das Welternährungsproblem lösen? Wenn es so einfach wäre.

    • alice.gurini am 21.08.2017 12:49 Report Diesen Beitrag melden

      Hormone

      ja kann man aber wie gesagt dann werden sIe zur Frau.nders gehts nicht

    einklappen einklappen
  • alice.gurini am 20.08.2017 22:27 Report Diesen Beitrag melden

    Hormon Gemüse

    der Gärtner anno Dazumal kam von Zürich !der war der erste der Riesengemüse hatte und er sagte auch mit welchem Hormon also bitte nicht Essen!das ist nicht Lustig

  • Luisa am 20.08.2017 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seltsames Gewächs

    Also, irgendwie ist's ein bisschen gruselig. Essen würde ich das Ding ganz sicher nicht.

    • O. Der? am 20.08.2017 22:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luisa

      Man müsste vorher das Nitrat und andere Schadstoffe analysieren! Das Resultat würde mich interessieren.

    einklappen einklappen