Brandursache unklar

05. Mai 2018 17:39; Akt: 05.05.2018 17:39 Print

Grosser Sachschaden bei Restaurant-Brand in Flims

Rund siebzig Angehörige der Feuerwehren Trin und Flims mussten Freitagnacht ausrücken. Starker Rauch quoll aus dem Dachstock des Restaurants am Caumasee.

storybild

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Restaurant am Caumasee in Flims GR ist am Freitagabend ein Brand ausgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich niemand im Gebäude, es entstand aber grosser Sachschaden.

Die Feuerwehr wurde um 22 Uhr von einem Fischer alarmiert, der Rauch aus dem Dach des Restaurants aufsteigen sah, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf nahegelegenen Wald verhindern.

Die Brandursache ist nicht bekannt und Gegenstand der Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden sei gross, konnte aber noch nicht beziffert werden.

(bee/sda)