Zuzwil SG

07. Dezember 2017 17:52; Akt: 07.12.2017 18:54 Print

Hier schlagen die Herzen von Armee-Fans höher

Vorzeitige Bescherung für Fans von Armee-Material: In Zuzwil SG findet eine riesige Liquidation statt.

Fritz Dick, Verantwortlicher der Liquidation, spricht über die Materialien und Besucher erzählen, warum sie vor Ort sind. (Video: viv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Vom Militär-BH bis zum Taucherhelm für fast 300 Franken. Diese und diverse andere Artikel gibt es am «grössten Direktverkauf von Armee-Material weltweit» in Zuzwil, dem dritten von fünf Anlässen pro Jahr. Fritz Dick, Verantwortlicher der Liquidation, erzählt über seine Idee zur Grossliquidation.

Umfrage
Interessieren Sie sich für die Armee-Materialien?

Die riesige Auswahl von Armee-Material

Rund 500 verschiedene Artikel

«Der Hauptteil des Materials kommt von der Schweizer Armee», so der Liquidator. Das seien knapp 300 der insgesamt 500 Artikel, vor allem Werkzeuge. Zur Ergänzung würden auch Produkte von zwölf ausländischen Armeen angeboten. «Wir kaufen einfach das zu, was die Schweizer Armee nicht hat, um ein möglichst breites Sortiment zu haben», sagt der Ammerzwiler weiter.

Im Angebot befinden sich viele Klassiker. Darunter beispielsweise die berühmte Militär-Pelerine. «Da kann es so stark regnen, wie es will, da bleibt man immer trocken», so Dick. Man sähe diese insbesondere an den Schwingfesten und rede mittlerweile schon von der Schwing-Pelerine. Als persönliches Highlight bezeichnet der 62-Jährige alles, was aus Leder ist: «Die Verarbeitung und Qualität von Lederartikeln, die nach dem Zweiten Weltkrieg hergestellt wurden, findet man heutzutage weltweit nicht mehr.»

Rund 25'000 Besucher erwartet

Auf die Idee der Grossliquidation kam Dick in den 80er-Jahren. Als ehemaliger Exportfachmann sei er damals wegen der grossen Armeereform von den Vertretern der Armee kontaktiert worden. Sehr viel Ware sei übrig gewesen und in die Liquidation gekommen. Nachdem er dann die ersten Geschäfte in Afrika und den USA getätigt habe, kam er dann mit dem Vertrieb auch in die Schweiz.

«Auf das Wochenende erwarten wir einige Tausend Besucher hier», sagt Dick. Insgesamt rechne man mit sicher 25'000 Besuchern. Während den Wochenenden sind jeweils diverse Gastaussteller mit ihrem individuellen Angebot vor Ort. Die Grossliquidation in Zuzwil findet während elf Tagen statt, vom 7. Dezember bis zum 19. Dezember (Sonntage geschlossen).

(lad/viv)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maler50 am 07.12.2017 18:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Wäre es nicht in der Ostschweiz würde ich sofort hingehen,da gibt's noch Qualitätsware zu vernünftigen Preisen zu kaufen! Einfach nur Super!!

    einklappen einklappen
  • Weedsbold am 07.12.2017 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werkzeug

    Kaufe ich immer im Militärshop, sehr robust und dazu noch sehr preiswert. Von der Rohrzange bis zur Schaufel, alles super Qualität.

    einklappen einklappen
  • Sdt fuulpelz am 07.12.2017 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    Militärware zu vergeben

    Hab auch noch ein paar Militärsachen abzugeben, einzige Bedingung ist es hängen noch ca. 25 Diensttage dran ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Elisabeth am 10.12.2017 23:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Armee

    War schon 2x da gewesen. Hatte echt gute Sachen

  • Frechdachs am 09.12.2017 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    ...gibts auch Geräte zur Liquidierung?

    Beinhaltet diese Liquidation auch die passenden "Geräte" und die dazu gehörigen Projektile zur schnellen Liquidierung? :D

  • Dani am 08.12.2017 11:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viele Top's

    Es wird nicht ausschliesslich Schweizer Armeematerial und es werden auch Eigene Produktionen angeboten. Vieles ist hochwertig und günstig. Feldbetten, Wolldecken, Kochgeschirr usw. für Camping, Pfadis Samaritervereine usw. absolut Top. Übrigens, hat nichts mit Military Mega Store zu tun und hat aueeinen ganzjährigen Verkaufsladen.

  • Canonworld am 08.12.2017 10:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein danke

    Nein danke, von diesem primitiven Verein kommt mir nichts ins Haus.

  • F.M. am 08.12.2017 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A-Zelte

    Sind einfach der Hammer! Da baut man sein Zelt wirklich noch selber auf und hat zig Möglchkeiten!