Chur

10. März 2018 22:14; Akt: 03.04.2018 15:14 Print

«Hirschkuh galoppierte durch meinen Garten»

Bei Leser-Reporter Nicholas Jäggi in Chur wohnt diesen Winter eine Hirschkuh im Vorgarten.

Video: Leser-Reporter Nicholas Jäggi
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich sehe die Hirschkuh regelmässig. Sie schläft oft tagsüber neben dem Hühnerstall bei uns im Vorgarten», sagt Jäggi zu 20 Minuten. Abends gehe die Hirschkuh dann meist auf ihre Tour. «Sie frisst gern Blätter.» Auch bekomme die Kuh manchmal Besuch. «Ich habe schon bis zu fünf Hirsche bei ihr gesehen.»

Die Tiere zu beobachten sei spannend. «Sie sind riesengross und spazieren mir nichts, dir nichts durch unseren Garten», sagt Jäggi. «Am Donnerstag habe ich gefilmt, wie die Hirschkuh durch den Garten galoppierte.»

Hirschkuh in Churer Vorgarten

Nicht füttern

Jäggi wohnt in der Nähe des Waldrands an der Stadtgrenze von Chur in einem Wohnquartier. Auch die Nachbarn haben Freude an der Hirschkuh und beobachten sie und ihre Artgenossen regelmässig. Einen Namen habe das Tier jedoch noch nicht bekommen, doch man sei offen für Vorschläge.


Es scheint zu schmecken. (Video: Nicholas Jäggi)

Dass Hirsche ins Quartier kommen, sei dieses Jahr zum ersten Mal der Fall. Jäggi hat den Wildhüter darüber informiert. Dieser habe gesagt, dass die Tiere wegen der Kälte und des Schnees in höheren Lagen wenig Futter fänden und deshalb im Tal nach Essen suchen würden. Verscheuchen solle man die Tiere nicht. Wichtig sei nur, dass man die Wildtiere nicht füttere.

(jeb)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Züri Horner am 10.03.2018 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt es noch

    Sowas berührt das Herz. Gruss nach Chur. Hier in Zürich rennen höchstens Gauner durch Gärten.

  • malino am 10.03.2018 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sicher ist sicher

    Ja wo kein Wolf ist schläft sich besser.

Die neusten Leser-Kommentare

  • malino am 10.03.2018 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sicher ist sicher

    Ja wo kein Wolf ist schläft sich besser.

  • Züri Horner am 10.03.2018 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt es noch

    Sowas berührt das Herz. Gruss nach Chur. Hier in Zürich rennen höchstens Gauner durch Gärten.