Wagenhausen TG

22. Januar 2016 09:16; Akt: 22.01.2016 11:39 Print

Junge Frau getötet – Vater und Mann in Haft

Eine 25-jährige Deutsche wurde bereits Anfang Jahr in Wagenhausen TG getötet. In Haft sitzen ihr 48-jähriger Vater und ein 37-jähriger Mann.

storybild

Die Tat geschah in der idyllischen Gemeinde Wagenhausen. (Bild: Screenshot Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine 25-jährige Frau aus Wilhelmsdorf (D) teilte ihren Freunden mit, dass sie in der Schweiz Silvester feiere, kehrte aber am 4. Januar nicht an ihren Arbeitsort zurück.

In der Wohnung eines 37-jährigen Mannes in Wagenhausen TG wurde die Frau am 2. Januar offenbar Opfer eines Verbrechens, wie die Staatsanwaltschaft bestätigte. Einer der Beschuldigten rief gemäss «Südkurier» den Rettungsdienst, der danach die Polizei alarmierte.

Nebst dem 37-jährigen Mann sitzt auch ihr 48-jähriger Vater in der Schweiz in Untersuchungshaft. Sie stehen im Verdacht, die Frau vorsätzlich getötet zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Opfer sexuell missbraucht wurde.

Frau war zu Besuch

Aus ermittlungstaktischen Gründen ist die Öffentlichkeit bisher nicht informiert worden. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Stefan Haffter: «Da die Todesursache zu Beginn völlig unklar war, musste zuerst abgeklärt werden, ob überhaupt ein Tötungsdelikt vorlag oder nicht.»

Wie die Frau ums Leben gekommen ist, teilen die Ermittlungsbehörden nicht mit. Die Frau sei in der Wohnung des 37-Jährigen zu Besuch gewesen. Die Ermittlungen führen die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen und die Kripo Thurgau in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Ravensburg.

Mehrere Tötungsdelikte

Seit Anfang Jahr ist es in der Schweiz zu mehreren Tötungsdelikten gekommen. In Montreux tötete ein 25-jähriger Mann seine 26-jährige Freundin mit einem Sturmgewehr und nahm sich danach das Leben. In St-Cierges VD tötete ein 40-jähriger Schweizer seine 48-jährige Partnerin mit einem Küchenmesser und brachte sich anschliessend selber um.

Und diese Woche schoss in Weiach ZH ein 51-jähriger Mann auf seine Ex-Partnerin und tötete sich danach selbst. Die Frau überlebte schwer verletzt.

(num)