RhB-Song

27. November 2017 17:11; Akt: 28.11.2017 07:40 Print

Kondukteur Urs singt sich in die Herzen der Pendler

von Ladina Maissen - Das Video eines Zugbegleiters der Rhätischen Bahn sorgt seit einigen Tagen auf Youtube für Freude. Mit zwei jungen Musikern gibt er seinen RhB-Song zum Besten.

Zugbegleiter Urs Hugentobler singt seinen RhB-Song mit dem Musiker Delio Malär und dessen Mitbewohner in einer spontanen Aufnahme im Zug. (Video: Urs Hugentobler)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor wenigen Tagen lud der Musiker und Schauspieler Delio Malär ein Video auf seinem Youtube-Kanal hoch. Es zeigt ihn und seinen ebenfalls musizierenden Mitbewohner Lorenz Schmidt, wie sie zusammen mit Urs Hugentobler, Zugbegleiter der Rhätischen Bahn (RhB), ein Lied zum Besten geben. Es handelt von Erlebnissen, die ein Zugbegleiter bei seiner täglichen Arbeit hat.

Umfrage
Sind Sie auch ein Fan der RhB?

«Zugbegleiter stand da und sang ins Mikrophon»

«Ich war mit meinem Mitbewohner auf dem Heimweg von meinen Wanderferien im Puschlav», erinnert sich Malär. Da hörten sie plötzlich eine gesungene Zug-Durchsage: «Wir gingen nachschauen und da stand tatsächlich der Zugbegleiter mit dem Telefon in der Hand und sang», erzählt Malär weiter.

Bei der Billettkontrolle seien die drei ins Gespräch gekommen. «Er erzählte uns noch von einem anderen Hit, den er sich ausgedacht hatte», so der 25-Jährige. So hätten die beiden vom RhB-Song erfahren und spontan das Video zusammen aufgenommen. «Wir finden das einfach mega cool.» Das Video sei bereits im Mai entstanden. Nachdem der Musiker in seinem Umfeld viele positive Rückmeldungen erhielt, entschied er sich nach Abklärungen mit der RhB, das Video hochzulanden.

Freude am Job

«Ich dachte mir einfach, ich muss dieses gute Gefühl, das ich täglich bei der Arbeit habe, aufschreiben», erklärt Zugbegleiter Urs Hugentobler. Er habe eben riesige Freude an seinem Job. Deshalb habe er sich überlegt, warum ihm die Arbeit so gut gefalle und sich Notizen dazu gemacht. «Diese habe ich dann zu Reimen zusammengefügt und eine Melodie hatte ich auch schon.»

Der RhB-Song ist nicht das erste Werk des 47-Jährigen: «Ich kündige die Mini-Bar immer mit einem kleinen Lied an», erzählt Hugentobler. Das mögen vor allem Gruppen. «Es kommt einfach gut an, wenn man einen Witz erzählt oder live singt», sagt der Bergüner weiter. Die RhB sei halt ein bisschen anders und dürfe auch ein bisschen anders sein.

«Die Geheimtipps von Kondukteur Urs»

Auch die RhB ist stolz auf ihren Mitarbeiter: «Dass einer unserer Mitarbeiter so begeistert von seiner Arbeit ist, dass er ein Lied darüber schreibt, freut uns natürlich», sagt Sprecherin Yvonne Dünser. Deshalb hat die RhB diesen Sommer zehn Videos lanciert, in denen man Hugentobler über Geheimtipps rund um die Rhätische Bahn singen hört.

Das erste Video der Sommerserie 2017 der RhB «Die Geheimtipps von Kondukteur Urs»: Mit dem graubündenPASS Bike hat man mit seinem Velo freie Fahrt.

(Video: Rhätische Bahn)

Video Nummer 2: Hugentobler erzählt vom Rhätia Pullman Express:

(Video: Rhätische Bahn)

Auf dem 3. Video singt Hugentobler von einer Reise im Zug mit dem Kinderkondukteur Clà Ferrovia:

(Video: Rhätische Bahn)

Geheimtipp 4: Die Lotto-Aktion im Sommer 2017 der RhB:

(Video: Rhätische Bahn)

Im 5. Video singt Hugentobler über den Graubünden Pass: «Freie Fahrt im ganzen Kanton – mit Bus und Bahn.»:

(Video: Rhätische Bahn)

Video Nummer 6 handelt von Fahrten mit der Dampflokomotive:

(Video: Rhätische Bahn)

Geheimtipp 7: Hugentobler empfiehlt den Unesco-Welterbe-Pass:

(Video: Rhätische Bahn)

Hugentobler singt im Geheimtipp Nummer 8 über das Bahnmuseum in Bergün:

(Video: Rhätische Bahn)

Im 9. Video singt Hugentobler vom Speisewagen:

(Video: Rhätische Bahn)

Geheimtipp Nummer 10: Ein Wanderweg zur Aussichtsplattform beim Landwasserviadukt:

(Video: Rhätische Bahn)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eric Zumbrunnen am 27.11.2017 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RhB > SBB

    Bei der SBB wäre der sympathische Mitarbeiter wohl verwarnt worden.

    einklappen einklappen
  • Willy Tell am 27.11.2017 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Find ich super!

    Das passt zur RhB. Ich kenne keine Firma, wo die Leute so freundlich sind wir bei der RhB. Und ich sehe in viele Firmen rein. Ein Kompliment dem Zugbegleiter und seinen Mitstreitern.

  • Susanne am 27.11.2017 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist Leben :-)

    Oder warum steht ihr jeden Tag auf? ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Traudel am 28.11.2017 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einmal mehr

    Man muss nicht verrückt sein um in diesem Betrieb zu arbeiten, aber es erleichtert es ungemein...

  • Barbi3 am 28.11.2017 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Musik verbindet

    sooooo cooool! Musik vereint die Menschen.... so schön zu sehen wie sich der Mitarbeiter freut! soll einer mal sagen, die Bündner seien sture Böcke! sehr schöne Geschichte!

  • mkauer am 28.11.2017 13:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer liebt schon so sehr seinen Job?

    Würden mehr in der Dienstleistung Beschäftigte nur halb so viel Freude an ihrem Beruf haben wie dieser RhB Kondukteur, wären wir überall gerne langfristiger Stammkunde! Weiter so. Wo man singt das lass dich nieder - fröhliche Menschen singen fröhliche Lieder!

  • Musiker am 28.11.2017 11:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komisches Ding

    Die wichtigere Frage: was für eine Gitarre ist das?

    • Luca Bariffi am 03.12.2017 02:33 Report Diesen Beitrag melden

      de Gögger

      Eine 13-saitige Gitarren vom schweizer Gitarrenbauer Ermanno Chiavi.

    einklappen einklappen
  • Bafrcelona am 28.11.2017 07:54 Report Diesen Beitrag melden

    Prima

    Das gefällt mir, weiter so.