Gebiet Chälchli SG

18. November 2012 11:27; Akt: 18.11.2012 11:30 Print

Mann fliegt in Bach - stirbt aus Erschöpfung

Heinrich R. (94) ist in Buchs SG in einem Bächlein tot aufgefunden worden. Dort war der Rentner hineingefallen und wohl aus eigener Kraft nicht herausgekommen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 94-jährige Heinrich R.* hatte die Wohnung eines Bekannten in Buchs-Räfis am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr verlassen und machte sich zu Fuss auf den Nachhauseweg.

Dabei verirrte sich der Rentner offensichtlich ins Gebiet Chälchli. Hier kam er kam nach ersten Erkenntnissen von einer Naturstrasse ab und stürzte.

Am Samstagnachmittag wurde er zufällig durch einen Passanten, rund 30 m unterhalb der Strasse, in einem Bächlein liegend tot aufgefunden.

Die Todesursache wird durch das Institut für Rechtsmedizin abgeklärt, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

* Name der Redaktion bekannt.


(sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren