Sankt Gallen

01. Dezember 2009 22:41; Akt: 01.12.2009 21:42 Print

Mit 17 schon ein Meisterregisseur

von Mario Bozicevic - Dass man mit wenig Geld preisgekrönte Filme drehen kann, beweist der 17-jährige St. Galler Sebastian Klinger. Tatkräftig unterstützt wird er dabei von seiner Familie.

storybild

Sebastian Klinger (links) gibt die letzten Regieanweisungen vor dem Dreh.

Fehler gesehen?

Bisher hat Kantonsschüler Sebastian Klinger sieben Filme gedreht – fünf ­davon haben Preise gewonnen. Zuletzt heimste Klinger im November mit der Action-Komödie «Brennender Stein» am Luzerner Upcoming Filmmakers Festival einen Spezialpreis ein. «Die Filme sind mein Leben», sagt der 17-jährige Regisseur, Cutter, Drehbuchautor und Schauspieler. Jeder Sieg sei ein Ansporn für weitere Produktionen. In seiner Freizeit denkt das junge Multi­talent ständig über weitere Filme nach. Der Rest der Familie steht ihm mit Rat und Tat zur Seite. «Meine Mutter schneidert die Kostüme, mein Vater schauspielert oder assistiert mir und mein Bruder hilft als Kameramann aus», sagt Klinger. So entstehen im Hoppel­pictures-Familien-Produktionsstudio seit 2003 Filme, die immer professioneller und länger werden. Der neuste Streifen soll bereits nächsten Sommer folgen.

Später will der 17-Jährige an der Zürcher Filmhochschule studieren. «Mein grosser Traum ist es, im Filmbusiness erfolgreich zu werden – egal ob vor oder hinter der Kamera.»

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hmmm.... am 06.12.2009 16:41 Report Diesen Beitrag melden

    hmmm..

    naja nicht sonderlich begeistert, Wie soll ein einzelner Regisseur, Cutter, Drehbuchautor und Schauspieler sein ? Wie soll dass dann noch Proffesionel wirken ?

  • Jon am 01.12.2009 23:26 Report Diesen Beitrag melden

    autsch...

    Die Website ist gefällt mir überhaupt nicht, die Filme passen dazu... was soll das?? @ Redaktion: Sollten euch wieder einmal die Stories ausgehen - gibt genug Jungfilmer in der Schweiz die WIRKLICH gute Filme produzieren, mit einem kleinen Bisschen Recherche findet auch ihr sie.

    einklappen einklappen
  • Robert E. am 02.12.2009 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo!

    Einer der selber etwas unternimmt. Bravo!

Die neusten Leser-Kommentare

  • hmmm.... am 06.12.2009 16:41 Report Diesen Beitrag melden

    hmmm..

    naja nicht sonderlich begeistert, Wie soll ein einzelner Regisseur, Cutter, Drehbuchautor und Schauspieler sein ? Wie soll dass dann noch Proffesionel wirken ?

  • Robert E. am 02.12.2009 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo!

    Einer der selber etwas unternimmt. Bravo!

  • Jon am 01.12.2009 23:26 Report Diesen Beitrag melden

    autsch...

    Die Website ist gefällt mir überhaupt nicht, die Filme passen dazu... was soll das?? @ Redaktion: Sollten euch wieder einmal die Stories ausgehen - gibt genug Jungfilmer in der Schweiz die WIRKLICH gute Filme produzieren, mit einem kleinen Bisschen Recherche findet auch ihr sie.

    • Bitter am 02.12.2009 12:41 Report Diesen Beitrag melden

      Ich...

      kann mich da nur anschliessen...

    einklappen einklappen