Weinfelden TG

22. Oktober 2014 10:27; Akt: 22.10.2014 13:08 Print

Tragbare Pissoirs sollen Wildpinklerei stoppen

Die Wega-Leitung prüft, ob an der Messe 2015 tragbare Mini-Pissoirs zum Einsatz kommen sollen. Die Beutel sollen die Besucher vom Wildpinkeln abbringen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Wir finden, dass dieses tragbare Örtchen ein spannendes Geschäftsmodell ist», sagte Gregor Wegmüller, Messeleiter und Geschäftsführer der Wega, gegenüber der «Thurgauer Zeitung». «Vielleicht wäre das Taschen-WC tatsächlich eine Möglichkeit, das Problem mit den Wildpinklern wenigstens teilweise zu lösen.»

Umfrage
Würden Sie einen solchen Pinkelbeutel benutzen?
27 %
45 %
28 %
Insgesamt 1824 Teilnehmer

Dieselben Probleme an der Olma

Die Wega hat ein zunehmendes Problem mit Wildpinklern:
Waren es 2013 rund 30 Wildpinkler, die angezeigt wurden, waren es dieses Jahr schon über 70. Das Problem mit den Wildpinklern kennt man aber auch der Olma: «Wir treffen uns regelmässig mit der Olma-Leitung», so Wegmüller. «Die berichten von den genau gleichen Problemen.» Laut Wegmüller stellen Wildpinkler ein gesellschaftliches Problem dar.

Endlich eine Lösung gefunden

Doch nun scheint die Lösung nahe zu sein: Ein tragbares stilles Örtchen für Mann und Frau – für Gross und Klein. Das Taschen-WC ist rund 40 Zentimeter lang und besteht aus einer weichen, farbigen Folie. Der Beutel beinhaltet ein Gel, das die Flüssigkeit bindet und diese innert weniger Minuten geruchshemmend verfestigt. Danach kann der Beutel im Abfallbehälter entsorgt werden. Das Produkt wurde von Marc Collinet, dem Geschäftsführer der adamus group GmbH mit Sitz in Halberstadt, erfunden. Laut dem Erfinder passen rund 750 Milliliter – die Flüssigkeit zweier Männerblasen – in den Beutel.

(qll)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michi am 22.10.2014 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schwachsinn

    Das will ich sehen, wenn diese Dinger ausgegeben werden. Ich glaub nicht, das die Besucher, falls sie dort rein pinkeln, das Ganze noch mit schleppen. Außerdem denk ich mal das es viel teurer kommt, als WCs aufzustellen. Man denke dabei auch an die Entsorgungskosten. Oder wird davon ausgegangen, das die Besucher es mit nach Hause nehmen?

  • Andy am 22.10.2014 10:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    noch ein grösseres Problem

    dann werde halt die beutel auf die strasse geworfen

  • Wonka am 22.10.2014 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie im Leben

    Leider zum Scheitern verurteilt. Ich würde nie in so ein Plastiksack urinieren. Selber Schuld wenn es so wenige kostenlose Toiletten gibt. Schaut euch z.B Hongkong an. All 300m ein sauberes öffentliches Klo. Dort pinkle ich im Ausgang nie an eine Wand.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter M. am 23.10.2014 21:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alter Hut

    Das Taschenclo gibt es schon Jahre. Allerdings bis anhin nur für Frauen. Ich habe immer 1 Stck im Handschuhfach im Auto. Das seit einem Vorfall, dass meine Frau dringend "musste" und nicht konnte (im Gotthardtunnel)

  • anti am 23.10.2014 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wurfwaffe

    ok..dann bisselt man da rein und einige werden den beutel einfach irgendwo hinschmeissen nur nicht in de Abfall. dass sieht man ja jetzt schon es hat sooo viele abfalleimer aber irgendwie will der abgall nicht da rein..oder gar andere werden die gefüllte Beutel als wurfwaffe verwenden..denke da an Fussballspiel oder an die die ein bisschen zuviel intus haben, da kommt man ja auf absurde ideen..

  • AB am 22.10.2014 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie mehr Wildpinkeln!

    Endlich!! Werde mir gleich einen schönen Vorrat zulegen! :)

  • Susi am 22.10.2014 20:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Noch mehr Abfall

    Denkt doch bitte einer an die nächste Generation .. .. Mülltonne uns nur nochmehr zu!! Es ist zeit dass wir Verantwortung tragen!!

  • silas jörg am 22.10.2014 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tasche voll

    Und was wenn so ein ding platzt?