Rapperswil-Jona SG

19. März 2017 13:26; Akt: 20.03.2017 07:21 Print

Velofahrer schnallt sich Schwein auf den Rücken

In Rapperswil-Jona sorgte am Samstag ein Velofahrer für Verwirrung: Er hatte sich ein Schwein auf den Rücken gebunden.

Der Velofahrer mit dem Schwein auf dem Rücken sorgte am Samstag in Rapperswil-Jona für Aufregung. (Video: Zürichsee-Zeitung/Leser-Reporter: Franz Geiger)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Schwein gehabt, im wörtlichen Sinne, hatte ein Velofahrer am Samstag in Rapperswil-Jona. Er schnallte sich das Tier nämlich kurzerhand wie einen Rucksack um und kurvte so durch die Stadt. Dabei wurde er von Kamerateams gefilmt. Wie die «Zürichsee-Zeitung» schreibt, sorgte das ungewohnte Bild für allerhand fragende Blicke und Reaktionen auf Social Media.

Am Sonntag folgte nun die Auflösung. Wie eine Sprecherin von SRF gegenüber der «Zürichsee-Zeitung» sagt, handelte es sich um Dreharbeiten für die neue achtteilige SRF-Serie «Seitentriebe» (siehe Box). Das Schwein sei durchaus echt. Es handle sich um ein Spanferkel, das in einer Metzgerei – bereits tot – gekauft wurde.

(taw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rotsch am 19.03.2017 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Der fuhr...

    ...sicherlich mit dem Spanferkel zum Tierarzt. - Aber der konnte nichts mehr machen!

    einklappen einklappen
  • Bulle Von Tölz am 19.03.2017 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na da sieht man es!

    Wie die Velofahrer einfach nach Lust und Laune fahren. (Kreisel)

    einklappen einklappen
  • Patrick Weiss am 19.03.2017 14:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt alles

    Es gibt nichts, was es nicht gibt!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • PROLLTRASH am 20.03.2017 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht lustig

    der velofahrer sollte nicht am verkehr teilnehmen. wenn er die strassenverkehrsregeln nicht kennt. sehr schlechte arbeit vom srf. aber durch die billag gebühr kann auch diese busse entrichtet werden.

  • E.Trust am 20.03.2017 08:03 Report Diesen Beitrag melden

    Kofferraumdeckel

    Die Autos mit offene Kofferraumdeckel ist heutzutage im mode.

    • Ruben Ferreria am 21.03.2017 09:45 Report Diesen Beitrag melden

      Es wurde gefilmt

      Im vorderen Auto war das Kamerateam, darum war der Kofferaum offen.

    einklappen einklappen
  • Daniela am 20.03.2017 07:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ferkel

    Einigen ist schon klar, dass das kein echtes Schwein ist. Oder muss ich mich mehr Sorgen um Euch machen?

  • Miss Piggy am 20.03.2017 07:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ein Schwachsinn

    Ziemlich sicher schaue ich mir diese Sendung genau 5 Minuten an und zappe dann weiter. Wird wohl wieder so eine "lustige" Künstler-Produktion bei der ich den Witz krampfhaft suchen muss :-B

  • Ozzly am 20.03.2017 07:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht lustig

    Geschmacklos, auch wenn es sich um ein totes Tier gehandelt hat. Die Würde ist unantastbar... für mich gilt das für jedes Lebewesen.

    • Mittelfinger am 20.03.2017 08:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ozzly

      Bin absolut gleicher meinung aber der mensch hat keine würde. Ich habe nicht für menschen übrig und lebe dies tagtäglich so aus - respekt von mir ist nicht mehr zu erwarten.

    • Mario M. am 20.03.2017 08:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mittelfinger

      Naja dann hast du auch nicht für dich, deine Freunde und Familie übrig? Sind auch Menschen! Immer gleich alle in einen Topf zu werfen und zu beschimpfen ist genau so mies wie Tierquälerei. Und dieses Schwein war übrigens bereits tot

    einklappen einklappen