Tattoo-Kulisse zu verkaufen

20. März 2017 16:49; Akt: 20.03.2017 16:49 Print

Werden Sie Burgherr oder Burgfräulein

In St. Gallen steht eine Burg zum Verkauf. Zuvor diente sie als Kulisse für das Tattoo St. Gallen. Nun sucht sie einen neuen Zweck.

Beim Auftritt 2016 war die Burg-Kulisse das letzte Mal im Einsatz für das Tattoo St. Gallen. Jetzt steht sie zum Verkauf. (Video: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Via Facebook suchen die Veranstalter des St. Galler Tattoo einen Käufer für ihre Burg. Da der Musik- und Showevent nicht weitergeführt wird, müsse man sich schweren Herzens davon trennen, so Mitorganisator Adrian Osterwalder.

Umfrage
Was würden Sie mit der Burg machen?

Begehbares Holz-Konstrukt

Es handelt sich um die grösste Indoor-Burglandschaft der Schweiz. Das Konstrukt ist begehbar und aus Holz, etwa acht Meter breit und 25 Meter lang. An der höchsten Stelle misst sie fast zwölf Meter. Laut Osterwalder ist sie nur für drinnen geeignet. «Sowohl die Farbe als auch das Material sind nur für Indoor-Anlässe ausgelegt.» Da sie aus Platten besteht, kann sie wie eine Art Baukasten auf- und abgebaut werden. Dadurch lasse sich die Burg auch ganz einfach mit einem Lastwagen transportieren.

Das Tattoo St. Gallen hat die Burg vor vier Jahren in Auftrag gegeben und alles in allem rund 45'000 Franken dafür gezahlt. Osterwalder hofft, sie für etwa die Hälfte verkaufen zu können. «Am schönsten wäre es, wenn dadurch ähnliche Veranstaltungen auf ein neues Level kommen, dank dem neuen Bühnenbild», so Osterwalder über den potentiellen Käufer.

Es gebe auch bereits einen Interessenten aus Deutschland, der die Burg für Auftritte nutzen will. «Eine konkrete Zusage gibt es aber noch nicht.» Sprich: Die Burg ist noch zu haben.

(gts)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cyrill Holderegger am 20.03.2017 19:02 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    So schade um diesen tollen Event.

  • R. Burgherr am 20.03.2017 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ich nehm sie

    Man kann mir die burg ja schenken, ich bin ein burgherr.

Die neusten Leser-Kommentare

  • R. Burgherr am 20.03.2017 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ich nehm sie

    Man kann mir die burg ja schenken, ich bin ein burgherr.

  • Cyrill Holderegger am 20.03.2017 19:02 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    So schade um diesen tollen Event.