Friedlich gestorben

26. Oktober 2013 21:45; Akt: 26.10.2013 21:52 Print

Die kleine Zoé ist für immer eingeschlafen

Die 4-jährige Zoé aus Sullens VD hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Ihren grossen Traum, den Delfin Winter in den USA zu besuchen, konnte sie sich noch erfüllen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit ihrer Geburt litt die kleine Zoé an einem Neuroblastom, einem Krebs der Nervenzellen. In den vergangenen Wochen hatte sich der Gesundheitszustand der 4-Jährigen rapide verschlechtert, die Ärzte gaben Zoé nicht mehr lange zu leben.

Jetzt ist das Mädchen aus Sullens im Kanton Waadt in den Armen seiner Mutter gestorben. «Am Freitag mussten wir mit ihr ins Krankenhaus, wo Zoé die ganze Nacht um ihr Leben gekämpft hat. Am Morgen ist sie dann friedlich in meinen Armen eingeschlafen», schreibt ihre Mutter Natalie auf der Webseite www.zoe4life.org. Gemeinsam hätten sie ihr französisches Lieblingslied gehört «Même si la vie est terrible les journées peuvent être si belle». «Jetzt hat sie keine Schmerzen mehr. Ihr Leben war zu kurz, aber wir sind glücklich, dass sie unter uns war», so die Mutter.

Grosser Traum ging in Erfüllung

Mit ins Jenseits wird Zoé wohl die Erinnerungen der letzten Tage nehmen, als in den USA ihr grösster Wunsch in Erfüllung gehen konnte. Gemeinsam mit ihrer Familie durfte sie den Delfin Winter aus ihrem Lieblingsfilm «Mein Freund der Delfin» im «Clearwater Marine Aquarium» in Florida besuchen. «Ich glaube, für Zoé ist Winter ein Symbol», sagt Nicole Scobie, die die Vereinigung Zoé4life gegründet hat mit der sie, zusammen mit «Makeawish», Spenden gesammelt hat, um Zoé die Reise in die USA zu ermöglichen. Auch Delfin Winter hat dem Tod in die Augen geschaut. Als er in ein Fischernetz gerät, wird er schwer verletzt. Seine Schwanzflosse muss daraufhin amputiert werden. Winter erhält eine Prothese und avanciert zum Star.

Doch beinahe wäre ihr grosser Traum in letzter Minute noch geplatzt. Weil es Zoé plötzlich sehr schnell viel schlechter ging, konnten sie und ihre Familie Winter nur fluchtartig und in grosser Eile besuchen, wie die Mutter schreibt.

(bee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sternenkindermami am 26.10.2013 23:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sternenkinder

    Mein 6 jähriger Sohn wird sich im Sternenkinderland um Zoé kümmern. Ich wünsche euch viel Kraft und viele liebe Menschen um Euch auf Erden. Wir kennen den Film, er gibt den Kindern und Erwachsenen viel Kraft!

    einklappen einklappen
  • Peter am 26.10.2013 23:12 Report Diesen Beitrag melden

    R.I.P.

    Ruhe sanft in Frieden! Die Engel sind bei dir!

  • Mathias Schlegel am 26.10.2013 23:08 Report Diesen Beitrag melden

    Pens.

    Zoé ist nicht gestorben, sie ist uns nur vorausgegangen, in den Herzen lebt sie weiter. Zoè ruhe in Frieden , R.I.P.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mami am 27.10.2013 22:52 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht ganz gegangen

    Sie ist nur hinter dem Horizont und wartet auf uns.

  • Pat Mischler am 27.10.2013 22:05 Report Diesen Beitrag melden

    R.I.P.

    Ruhe in Frieden, kleiner Engel! Ganz viel kraft den Eltern! Es muss das schlimmste sein, ein Kind zu verlieren!

  • Jallean am 27.10.2013 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Starke Zoé

    Ruhe in frieden kleine Zoé. :(

  • Chv am 27.10.2013 18:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schmerz

    Ich will gar nicht daran denken wenn unserem Sohn so etwas zustossen würde. Mein totales Mitgefühl mit den Eltern. Mir tut es so unendlich leid. Dieser Schmerz ! Mein Beileid. Ich könnte nur noch weinen. So was Liebes musste gehen...

  • zero am 27.10.2013 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    RUHE IN FRIEDEN

    kleine zoé...