Palézieux VD

12. März 2018 07:20; Akt: 12.03.2018 10:08 Print

Vermisster 33-Jähriger tot gefunden

Mehr als zwei Wochen galt ein Mann aus Lausanne als vermisst. Nun wurde er tot bei Palézieux VD gefunden.

storybild

J. wurde seit dem 23. Februar vermisst. Am 11. März wurde seine Leiche entdeckt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit dem 23. Februar hatte die Familie kein Lebenszeichen mehr von J. Nun die traurige Gewissheit: Am 11. März wurde der leblose Körper des Schweizers in einem Graben in Palézieux VD entdeckt.

Das gab die Familie von J. auf Facebook bekannt. Die Mutter hatte über das soziale Netzwerk zuvor mit einem emotionalen Post eine Suchaktion lanciert. Die Polizei hatte eine Vermisstmeldung veröffentlicht.

Laut der Mutter war der Tod ihres Sohnes ein Unfall. Die Bestätigung der Polizei steht noch aus.

(apn)