Neuenburg

04. Juli 2018 09:33; Akt: 04.07.2018 11:15 Print

Primarschüler in Schulzimmer vergessen

Während seine Schulklasse an der alljährlichen Schulparade teilnahm, sass ein Bub allein im Klassenzimmer. Er wurde versehentlich eingeschlossen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Freitagabend fand die Schulparade zum Ende des Schuljahres in einer Primarschule in Neuenburg statt. Ein grosser Moment für die Schüler. Für einen Primarschüler bleibt der Abend jedoch aus einem anderen Grund unvergesslich: Wie «20 Minutes» berichtet, war der Bub von seiner Lehrerin im Schulzimmer vergessen worden. Die Türen wurden nach Unterrichtsende verschlossen.

Während die Parade mit dem Motto «Wo ist Charlie?» vonstatten ging, hielt ein Elternpaar vergeblich nach seinem Sohn Ausschau. Die Veranstaltung dauerte 90 Minuten.

«Ein Junge winkte uns aus einem Klassenzimmer zu»

Als sich die Schüler mit ihren Eltern bereits wieder auf den Nachhauseweg machten, wurde der Eingeschlossene entdeckt. Ein Leser sagt zu «20 Minutes»: «Wir waren auf dem Parkplatz und mein Sohn bemerkte einen Jungen, der uns aus einem Klassenzimmer zuwinkte.»

Schliesslich gelang es dem Bub, das Fenster zu öffnen und nach draussen zu gelangen. Endlich in Freiheit wollte der Schüler unbedingt noch am Ende der Parade teilnehmen und seine Eltern finden.

Bub sollte im Schulzimmer auf Lehrerin warten

Die Lehrerin des Schülers macht sich Vorwürfe: «Vor der Parade mussten wir 40 Kindern aus zwei Klassen helfen, sich umzuziehen. Der Bub war sehr unruhig, darum bat ich ihn, im Schulzimmer zu warten.» Ohne zu merken, dass der Bub noch immer hinten im Klassenzimmer sass, schloss sie dieses ab.

(sil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wieso am 04.07.2018 09:41 Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    Wer rennt mit sowas zu denn Medien ??

    einklappen einklappen
  • sangas95 am 04.07.2018 09:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weltbewegende Story

    Meib Leherer hat mich auch schon versehentlich am Abend nach dem Nachsitzen eingeschlossen. Habs leider damals nicht in die Zeitung geschafft, sorry.

    einklappen einklappen
  • Gustav am 04.07.2018 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich brauche Hilfe

    Soeben ist mir der Löffel in die Sauce gefallen. Was soll ich bloss tun?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • where wolves fear to prey am 05.07.2018 13:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    No go

    So was sollte nicht passieren. Punkt. Egal ob das Kind ruhig oder unruhig war. Einige Lehrkräfte sollten 'lernen' (was für eine Ironie, nicht wahr?), Verantwortung zu tragen.

  • Kurz und bünzlig am 05.07.2018 08:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wozu abschließen?

    Es ist mir sowieso ein Rätsel wieso man Schulzimmer abschließen muss, lagern dort Goldbarren ?

  • Oberst willi am 05.07.2018 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Zuverlässig

    Super, dem Kind wird eine Militärkarriere folgen. Befehl des Wartens ausgeführt, unter Kameradenanleitung Eigeninitiative entwickelt. Alles richtig gemacht

    • sizzlo am 05.07.2018 19:32 Report Diesen Beitrag melden

      @Oberst willi

      Ne beim ewigen warten kann man auch sterben =)

    einklappen einklappen
  • Zino am 05.07.2018 07:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Suspendieren!

    Lehrperson1 Woche wegsperren und während den vollen Sonmmerferien zu gemeinütziger Arbeit aburteilen.

    • Bildungswesen am 05.07.2018 16:57 Report Diesen Beitrag melden

      @Zino

      Was für ein kurzsichtiger Vorschlag! Die Leidtragenden werden auf jeden Fall die Schüler sein: Falls die Primarlehrerin daraufhin kündigt, stehen die Kinderlein nach den Schulferien in 6 Wochen ohne Lehrperson da (Lehrermangel auf der Primarstufe nicht vergessen). Falls die Primarlehrerin nicht kündigt, steht sie gänzlich ohne Semestervorbereitung vor der Klasse und der Unterricht wird bis zu den Herbstferien katastrophal sein.

    einklappen einklappen
  • Helikopter am 05.07.2018 07:27 Report Diesen Beitrag melden

    Zu was Kinder alles in der Lage sind..

    Unglaublich, nach 90 Minuten gelang es ihm das Fenster zu öffnen.