Tessin

12. November 2012 14:06; Akt: 12.11.2012 14:09 Print

Strassenarbeiter auf der A2 totgefahren

Bei einem Unfall auf der Autobahn A2 bei Biasca TI ist ein 50-jähriger Strassenarbeiter ums Leben gekommen. Er wurde von einem Lastwagen überfahren, wie die Tessiner Polizei mitteilte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Strassenarbeiter hatte sich in der Umgebung einer mobilen Baustelle auf der Autobahn aufgehalten. Er sei auf der Stelle tot gewesen, teilte die Polizei weiter mit. Die genaue Unfallursache werde untersucht. Die Autobahn A2 in Richtung Süden wurde vorübergehend gesperrt und der Verkehr über die Kantonsstrasse umgeleitet.

(sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren