Altdorf UR

18. September 2016 14:00; Akt: 18.09.2016 14:49 Print

Saubannerzug hinterlässt hohen Sachschaden

Unbekannte haben in Altdorf in der Nacht auf Sonntag gewütet: Sie besprayten diverse Gebäude und und verschmierten Strassen mit flüssigem Gips.

storybild

Unter anderem verschmierten die unbekannten Täter Strassenbelag mit flüssigen Gips. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gewütet haben die unbekannten Täter in Altdorf am frühen Sonntagmorgen: Zwischen 4.30 Uhr und 8.30 Uhr waren sie unterwegs entlang des Allenwindenwegs, der Grenzgasse, der Pfistergasse, der Blumenfeldgasse sowie bei der Gründligasse und beim Kreisel Poli.

Dort haben die Unbekannten diverse Sachbeschädigungen begangen: Sie besprayten Häuser und Garagentore mit Farbe, wie die Kantonspolizei Uri am Sonntag mitteilte. Auch Fahrzeuge, Siganlisationen und weitere Gegenstände seien versprayt worden. Zudem haben die Täter bei ihrem Saubannerzug mit flüssigem Gips Strassenbelag verschmiert und Baustellenabschrankungen beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

(gwa)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen