Dagmersellen LU

09. Oktober 2016 12:33; Akt: 09.10.2016 13:08 Print

Töfflenker und Mitfahrerin bei Unfall getötet

Bei einem Töffunfall sind am Sonntag in Dagmersellen ein 21-Jähriger und seine 17-jährige Mitfahrerin ums Leben gekommen. Die Unfallursache wird derzeit ermittelt.

storybild

Der Unfall geschah auf der Baselstrasse in Dagmersellen. (Bild: Screenshot Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der schwere Unfall ereignete sich auf der Baselstrasse in Dagmersellen: Kurz vor 3 Uhr war dort am Sonntag ein 21-jähriger Töfffahrer mit seiner 17-jährigen Mitfahrerin aus noch ungeklärten Gründen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Die beiden Personen wurden beim Unfall so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarben.

Die Angehörigen der Verunfallten wurden durch die Careteams der Kantone Luzern und Solothurn betreut, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Die Strasse musste für rund sieben Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Die Unfallursache ist noch unklar und wird derzeit ermittelt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

(gwa)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen