Obwalden

12. September 2016 18:32; Akt: 13.09.2016 14:56 Print

Berggänger am Pilatus tödlich verunglückt

Ein 53-jähriger Mann ist am Montagmorgen am Pilatus tot aufgefunden worden. Davor wurde er vermisst.

storybild

Am Pilatus ist auf der Obwaldner Seite am Montag ein Wanderer tot aufgefunden worden. (Symbolbild) (Bild: Keystone/Dominic Steinmann)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Kantonspolizei Obwalden ist am Sonntagabend die Meldung eingegangen, dass ein Wanderer vermisst werde. In der Folge fand die Kapo Obwalden sein Fahrzeug auf einem Parkplatz bei der Lütholdsmatt. Daraufhin löste die Polizei mit der Unterstützung der Alpinen Rettung Schweiz und der Rettungsstation Saneraatal eine grossangelegte Suchaktion aus.

Der vermisste 53-Jährige, der im Kanton Luzern wohnhaft war, konnte am Montagmorgen bei einem der Suchflüge entdeckt werden. Er wurde aus einem unwegsamen Gelände im Gebiet Mattzug am Pilatus unterhalb einer steilen Felswand des Matthorns tot geborgen werden.

Im Einsatz standen unter anderem Rega-Helikopter, die Kantonspolizei Zürich, die Schweizerische Luftwaffe und Hundeführer. Wie die Staatswanwaltschaft Obwalden weiter mitteilte, führt sie die Untersuchung in Zusammenarbeit mit der Luzerner Polizei.

(dag)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Frei Trösch am 12.09.2016 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geographie?

    Habe nicht gewusst, dass das Matterhorn im Kanton Obwalden ist bzw. der Pilatus ein Teil des Matterhorn.

    einklappen einklappen
  • Roli am 12.09.2016 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schicksal

    Er konnte noch diese atemberaubende Aussicht mitnehmen! Herzliches Beileid der Familie, Angehörigen und Freunden!

    einklappen einklappen
  • j.n am 12.09.2016 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zermatt

    es heisst Matthorn.. nicht matterhorn. mein beileid. R.I.P

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Remo am 13.09.2016 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Tja selber Schuld

    Na Und ! Mir Egal, hat Ihn keiner Gezwungen da Hochzugehen.

  • Jane38 am 13.09.2016 07:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    auf dem weg bleiben

    weshalb ging er vom weg ab? auf unwegsamen gelände zu wandern ist immer mit risiken verbunden

  • Sabi :) am 13.09.2016 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Kommentar

    @20Minuten: bei solchen News sollte es kein Kommentarfeld geben. Es ist jemand tragischerweise gestorben und darüber sollte nicht diskutiert werden können.

    • Maja am 13.09.2016 10:27 Report Diesen Beitrag melden

      Jawohl

      ...genau meine Meinung!

    einklappen einklappen
  • xy am 13.09.2016 00:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Matthorn ist nicht gleich Matterhorn

    Matthorn nicht Matterhorn. Richtig lesen ist von Vorteil.

  • Swiss Map am 12.09.2016 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in Geografie geschlafen

    1. heisst es Matthorn und 2. Sarneraa

    • Mit Blick auf PILATUS am 13.09.2016 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Swiss Map

      Im Bericht oben steht jedoch Matterhorn! Habe ich richtiggelesen? Jedenfalls war ich stutzig, war ich doch früher einigemale auf dem Pilatus und einmal in einem Massenlager auf dem Klimsenhorn übernachtet. Von Matterhorn habe ich nie etwas gehört! Nanu Fehler können passieren beim Schreiben! Ansonsten ist der Pilatus schon ein imposanter Berg.

    einklappen einklappen
FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen