Am Eröffnungstag

08. November 2017 16:48; Akt: 15.11.2017 15:22 Print

Fehlalarm in der Mall – Evakuierung abgebrochen

Alarm am ersten Tag: Über Lautsprecher wurden die Besucher aufgefordert, die Mall zu verlassen. Zum Glück kam wenig später die Entwarnung.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schreckmoment in der neuen Mall of Switzerland in Ebikon: Dort wurde am Mittwochnachmittag Alarm ausgelöst. «Wegen eines Alarms muss die Mall umgehend verlassen werden», hiess es über Lautsprecher, sagt ein Leser-Reporter, der vor Ort war. Die Evakuation sei eingeleitet worden. «Die Leute waren zwar gestresst, haben aber gut reagiert», so der Mall-Besucher. Nach einigen Minuten sei aber sofort Entwarnung gekommen, dass es sich um einen Fehlalarm handle.

Auch Mall-Sprecher Werner Schaeppi sagt, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt habe. Und auch er lobt die Besucher und insbesondere auch das interne Team für überlegtes Handeln. Warum genau die Alarmmeldung über die Lautsprecher verkündet wurde, sei noch nicht klar.

Als fast unmittelbar nach der Alarmmeldung die Entwarnung über Lautsprecher gekommen sei, muss die Erleichterung unter den hunderten Besuchern gross gewesen sein: «Überall brach grosses Gelächter aus», so Schaeppi.

(zum)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Löffla am 08.11.2017 16:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Medienpräsenz

    Das nenne ich Marketing... ;-) Die Tage von Malls sind trotzdem gezählt...

    einklappen einklappen
  • Chris am 08.11.2017 16:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute PR

    Ohne diesen "Fehlalarm" hätte ich nicht mal gewusst, dass diese Mall eröffnet hat. Gute PR Strategie!

    einklappen einklappen
  • Bienenmensch am 08.11.2017 16:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schaulustige!

    Lieber Filmen statt raus zu gehen! Ich begreif das nicht!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Benno am 10.11.2017 15:03 Report Diesen Beitrag melden

    Kaufhaus von der Schweiz

    Da war doch bloss Marketing für den Start des Verkaufhauses der Schweiz. Oder jemand hat sich mithilfe seines Handtelefons einen Scherz erlaubt.

  • Steffu am 08.11.2017 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Da wird einem schwindlig

    Verstehe nicht, dass die Leute einfach immer im Hochformat filmen. Wenn der hochformatige Film dann auch noch quasi ins Querformat geflickt wird, wird einem ganz schwindlig vom zuschauen. Finde das schade! Die Leute sollen sich mal dran gewöhnen, im Breitformat zu filmen. Schliesslich haben wir die Augen ja nebeneinander und nicht übereinander. Und ich denke nicht, dass die Hochformat-Filmer ihren PC-Monitor oder den Breitbild-Fernseher hochkant aufgestellt haben...

  • Lina (Malerin) am 08.11.2017 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lautsprecher:-)

    ach so schön ich habe dort gearbeitet im neubau, diese stimme hörten wir jeden tag:-) auch wen es nur ein probealarm war man soll einfach rausgehen sogar wir 1000 handwerker wurden einmal nach draussen gebeten..

  • Kay Lust am 08.11.2017 22:32 Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Ein weiteres unnötiges Center für sinnlose Freizeitgestaltung.

  • Mike am 08.11.2017 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    Wann wurde dies geplant?

    vor 20 Jahren? In 10 Jahren kauft dort niemand mehr ein, entweder gehen die Leute nach Deutschland oder bestellen online.

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen