Stoos-Rekordbahn

12. Oktober 2017 17:50; Akt: 12.10.2017 17:50 Print

28-Tonnen-Bahn schwebt durch die Luft

Nach fünfjähriger Bauzeit ist der erste Wagen der steilsten Standseilbahn der Welt auf die Schienen gehievt worden. Ein Pneukran hob den 28-Tonnen-Wagen.

Der Wagen der neuen Stoosbahn wird auf die Schienen gesetzt. (Video: SDA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der Stoos-Bahn sollen ab Dezember 1500 Personen pro Stunde auf den Berg transportiert werden können. Ein Pneukran hob dafür gestern den 28 Tonnen schweren Wagen mit vier Abteilen bei der neuen Talstation auf die Brücke über den Fluss Muota. Der zweite Wagen befindet sich noch in Küssnacht und wird am Montag auf die Schiene gebracht, wie ein Sprecher der Stoosbahnen auf Anfrage sagte. Am 16./17. Dezember nimmt die Bahn ihren Betrieb auf.

Das Projekt kostet 52 Millionen Franken. In einen Wagen passen 136 Personen. Die klassische Standseilbahn mit zwei Wagen, die sich in der Mitte kreuzen, weist eine Neigung von bis zu 110 Prozent auf. Zum Vergleich: Die maximale Steigung der Zahnradbahn am Pilatus beträgt 48 Prozent.

Bei der Stoosbahn stehen die Passagiere durch den automatischen Niveauausgleich immer waagrecht. Die Bergstation befindet sich mitten im Skigebiet.

Zwei Jahre Verzögerung

Die Realisierung der Standseilbahn liegt über zwei Jahre hinter dem Zeitplan. Der Spatenstich erfolgte 2012. Um nicht weiter ins Hintertreffen zu geraten, wurden zuletzt mehr Arbeiter eingesetzt.

Grund für die Verzögerung waren einerseits die anspruchsvollen Bedingungen im Steilhang mit drei Tunnels. Anderseits sei die Zusammenarbeit der involvierten Unternehmen eine Herausforderung. Für zusätzliche Probleme sorgte der Unfall und folgende Ausfall einer Materialseilbahn. An deren Stelle kamen Helikopter zum Einsatz.

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Adtrid am 12.10.2017 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    MEGA Geil

    Endlich zeigen die Schweizer was sie können und nur kleinkarriert sind. So habens unsere Vorfahren gemacht, wir könnens auch Modern. Die Nörgler und grauseher sollen sich doch im Keller vetstecken.

    einklappen einklappen
  • Eine Schweizerin am 12.10.2017 19:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bilaci und Ugur nein

    Wer hats erfunden? Richtig! Nicht ich nicht du es waren die Schweizer.

  • Taler Ex am 12.10.2017 21:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stoosbahn

    Ist doch eine tolle Sache.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Idi Pop am 13.10.2017 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Schlimmer kanns nicht werden

    Absoluter Schwachsinn, noch mehr Touris auf den Berg 52 Mio. so etwas kann ja nie rentieren nur für den Verkäufer mit seiner super Provision. Einfach krank, dass bald überall Massentourismus stattfindet.

  • Spaniel am 13.10.2017 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freude herrscht

    Also ich freue mich darauf und werde es sicherlich ausprobieren. Sieht doch gut aus!

  • Pauli,13,10,17 am 13.10.2017 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    Nie im Leben,

    stellt Euch vor das Seil reist und die Bremsen Versagen und runter gehtes ,, das ist ja fast Senkrecht,,

    • Pablo am 13.10.2017 10:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Pauli,13,10,17

      Jede Bergbahn wird vom Bundesamt abgenommen und nach strengen Richtlinien geprüft. Das Seil muss ganz sicher so ausgelegt sein, dass ein Mehrfaches des Betriebsgewichtes ausgehalten werden muss. Das Bremssystem wird tausendfach getestet. Ich denke, Ihre Bedenken sind nicht nötig.

    • Spaniel am 13.10.2017 13:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pauli,13,10,17

      Kein Problem - die Prüfungen der Bahnen in der Schweiz sind sehr harten Bestimmungen unterworfen. Habe absolut keine Bedenken

    • Oma am 13.10.2017 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pauli,13,10,17

      Das hält sicher ist doch Schweizerarbeit.

    einklappen einklappen
  • Ill Graben am 13.10.2017 03:12 Report Diesen Beitrag melden

    Gelmerbahn

    Die Gelmerbahn im Haslital Berneroberland hat eine Steigung von 106%

  • JeffR am 13.10.2017 00:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Strong

    28 Tonnen heben. Die Macht der Menschheit :). Weiss jemand was bisher das maximale gehobene Gewicht war?

    • Lukas am 13.10.2017 10:18 Report Diesen Beitrag melden

      Gewicht

      Bei uns haben sie vor ein paar Jahren mit einem Kran eine 300 Tonnen Brücke über die Eisenbahn gehievt!

    • Pablo am 13.10.2017 10:36 Report Diesen Beitrag melden

      @JeffR

      28 Tonnen ist ein Klacks ! Fragen Sie mal spezialisierte Firmen wie FANGER was mit welchem Kran gehoben werden kann. Das kann gut und gern mit dem richtigen Kran gegen 1000 Tonnen gehen.

    einklappen einklappen
FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen