Morschach SZ

18. Juni 2013 16:07; Akt: 18.06.2013 16:13 Print

Knabe nach Badeunfall in Lebensgefahr

Badegäste eines Vergnügungsbades in Morschach SZ machten am Dienstag eine schlimme Entdeckung: Ein Knabe trieb regungslos im Wasser. Der 4-Jährige musste in kritischem Zustand ins Spital.

storybild

Der 4-Jährige trieb im Innenbereich des Vergnügungsbades im Wasser. (Bild: Andrey Armyagov)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein vierjähriger Knabe ist am Dienstag nach einem Badeunfall in einem Vergnügungsbad in Morschach SZ von Personen vor Ort und dem Rettungsdienst reanimiert worden. Er wurde in kritischem Zustand in eine Spezialklinik transportiert, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Der Knabe sei im Innenbereich des Bades im Wasser von Leuten vor Ort aufgefunden worden, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. Wie lange der Knabe dort trieb, konnte der Sprecher nicht sagen. Der genaue Unfallhergang werde untersucht.

(jbu/sda)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen