Kanton Obwalden

12. Juni 2017 19:49; Akt: 12.06.2017 21:36 Print

Frau stirbt bei Unfall im Tunnel Sachseln

Eine 52-jährige Automobilistin geriet auf der A8 über die doppelte Sicherheitslinie auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen Laster. Sie starb noch am Unfallort.

storybild

Das Unfallauto der verstorbenen 52-jährigen Automobilistin. (Bild: Kantonspolizei Obwalden)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am Montagmittag im Tunnel in Sachseln. Die 52-jährige Frau, die im Kanton Obwalden wohnte, war im Tunnel in Richtung Brünig unterwegs. Wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte, geriet die Frau aus noch unbekannten Gründen über die doppelte Sicherheitslinie auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden Lastwagen.

Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch auf der Unfallstelle. Der Lastwagenchauffeur wurde beim Unfall verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Zur Betreuung der Angehörigen der Verstorbenen wurde das Care-Team aufgeboten.

Am Auto entstand Total- und am Lastwagen erheblicher Sachschaden. Zur Bergung musste eine Spezialfirma aufgeboten werden. Zur Aufnahme des Unfalls und für die Fahrzeugbergung musste der Tunnel für ungefähr viereinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die Brünigstrasse umgeleitet.

(dag)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen