Luzern-Horw

02. November 2017 08:32; Akt: 02.11.2017 10:14 Print

A2 bei Kriens nach Unfall wieder offen

Im Morgenverkehr hat sich auf der A2 beim Anschluss Luzern-Horw ein Unfall ereignet. Wegen einer Vollsperrung kam es zu Staus, jetzt ist die A2 wieder befahrbar.

storybild

Auf der A2 bei Luzern-Horw kam es am Donnerstagmorgen zu grösseren Verkehrsbehinderungen. (Bild: Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach einem Unfall am Donnerstag in Kriens wurde die A2 zwischen Luzern-Horw und Luzern-Kriens in Richtung Norden gesperrt. Der Morgenverkehr musste über den Anschluss Luzern-Horw die Autobahn erst verlassen und wurde dann wieder auf die A2 geleitet, meldete die «Luzerner Zeitung».

Um 8 Uhr wurde die Autobahn wieder für den Verkehr freigegeben. Sie sei jetzt wieder normal befahrbar, erklärt die Luzerner Polizei auf Anfrage.

(mme)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen