Tourismusangebote

02. September 2012 20:00; Akt: 02.09.2012 17:59 Print

Neue Luxushotels sollen solvente Gäste anlocken

von Daniela Gigor - Der Direktor von Luzern Tourismus freut sich: Bald kann er mehrere neue 5-Sterne-Hotels auf dem Markt anbieten.

storybild

So wird das neue Resort auf dem Bürgenstock bald aussehen. (Bild: Bürgenstock Resort)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Zentralschweiz wird viel Geld investiert, damit Fünf-Sterne-Hotels mit grosser Tradition bald wieder in neustem Glanz erstrahlen werden. Im Château Gütsch sollen die ersten Hotelgäste ab Dezember 2012 logieren können.

In absehbarer Zeit soll auch das Park Hotel Vitznau als Suitenhotel, Residenz, Medical Center und Forschungszentrum wieder eröffnet werden. Doch damit nicht genug: Auf dem Bürgenstock wird bis Ende 2014 ein neues Resort für 485 Millionen Franken gebaut. Dass in diesen Häusern keine Wünsche offen bleiben dürften, versteht sich von selbst.

Auf die neuen Angebote auf dem internationalen Markt freut sich Marcel Perren, Direktor von Luzern Tourismus: «Das ist ein wichtiger Trumpf, weil wir neue Kundschaft für unsere Region ansprechen können». Wichtige Rollen würden auch das neue Medical Center des Park Hotels Vitznau und der Bereich Medical Wellness des Bürgenstock Resorts übernehmen. «Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger, weil die Gäste älter werden», sagt Perren. Dass Gäste für die neuen Hotelangebote tief ins Portemonnaie greifen müssen sieht er nicht als Nachteil: «Es werden neue Gäste kommen, die es sich leisten können.»

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren