Reichenburg SZ

20. September 2014 14:07; Akt: 20.09.2014 14:07 Print

Betrunkener Autofahrer landet auf Gleis

Ein 34-jähriger Mann verlor in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam auf einer Gleisanlage zum Stehen. Der Unfall hatte Auswirkungen auf den Zugverkehr.

storybild

Der Wagen kam auf einer Zugstrecke zum Stehen. (Bild: Kapo SZ)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag kurz nach Mitternacht in Reichenburg SZ mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten. Das Auto landete auf dem Gleisfeld des Bahnhofs Reichenburg. Der Lenker und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden ist erheblich.

Der 34-jährige Lenker fuhr vom Kreisel in Richtung Bahnhof, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Bei der Linkskurve vor dem Bahnhof verlor er bei grosser Geschwindigkeit die Herrschaft über das Fahrzeug, geriet von der Strasse und kam auf einem Gleis zum Stillstand.

Der Bahnverkehr wurde leicht beeinträchtigt. Bis das Unfallauto geborgen war, mussten die Züge auf der Linie Zürich-Chur den Bahnhof Reichenburg verlangsamt passieren. Am Fahrzeug und an den Gleisanlagen der SBB entstand erheblicher Schaden.

Dem Unfallverursacher wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Wegen Verdachts auf übermässigen Alkoholkonsum wurde beim Lenker eine Blutprobe angeordnet.

(sda)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen