Wohnen

08. Januar 2013 17:37; Akt: 08.01.2013 17:37 Print

Allmend-Hochhäuser als Hotel genutzt

von Martin Messmer - Ferien im Hochhaus: 36 Appartements werden auf der Allmend in Luzern an Geschäftsleute und Touristen vermietet.

storybild

Apartement-Managerin Diana Hajrullahu zeigt eines der Zimmer im Allmend-Hochhaus. (Bild: 20 Minuten/Martin Messmer)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Vermietung von Appartements in pulsierenden Städten»: So wirbt das Unternehmen Hitrental mit Sitz in Uster um Kunden. Angebote gibts etwa in London, Paris, New York – und in Luzern. Hitrental hat im grösseren der zwei neuen Hochhäusern auf der Allmend 36 Appartements gemietet, um diese tageweise mit hotelähnlichem Service anzubieten.

«Die Nachfrage liegt über den Erwartungen», zieht Hitrental-Chef Ruedi Hess Bilanz. 60 Prozent der Gäste seien internationale Geschäftsleute und 40 % Touristen, vor allem aus Russland, Lettland, der Ukraine sowie aus Indien oder Malaysia. Die durchschnittliche Belegungsdauer betrage 3 bis 5 Tage. Die meisten Wohnungen kosten zwischen 150 und 200, die teuerste mit dreieinhalb Zimmern 250 Fr. pro Nacht – ein Angebot, dass auch bei der Wirtschaftsförderung Luzern auf Interesse stösst. «Hier finden Neuzuzüger vor dem Wohnungsbezug ein temporäres Logis», sagte Direktor Walter Stalder zu «Best of Luzern».

Auch bei der City-Immobilien Management AG, die mit der Erstvermietung der Wohnungen betraut war, zieht man ein positives Fazit: «Das Zusammenleben zwischen Touristen, Geschäftsleuten und übrigen Mietern funktioniert», sagt Pius Aregger.

Hitrental hat nun auch Zug, wo das Unternehmen bereits präsent ist, sowie neu Schwyz im Visier. Hess: «Dort ziehen derzeit viele Firmen hin, was den Standort für uns interessant macht.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefan am 09.01.2013 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Auf Wohnungssuche

    Dafür bauen wir neue wohnungen um der wohnungsnot entgegen zu wirken und am schluss ist wieder ein investor da der alles aufkauft und schwups haben wier wieder ein neus Hotel für unsere Turisten in Luzern!!!! Ich glaube nicht das diese hoch heuser als Hotel bewilgt worden währen! ja die Politik machts ja vor zuerst das sagen was alle hören wollen und im nachhinein kann mans ja dan immer noch anders machen! past zur heutigen fürungs Elite und Politik!!!!!!!

  • Luar am 09.01.2013 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz normale Wohnungen bitte!

    Wie wäre es,wenn bezahlbare Wohnungen gebaut würden?Luzern platzt aus allen Nähten,Wohnungsmangel und das Verkehrschaos machen es auch nicht besser! Luzern hat viel von seinem Charme und Attraktivität durch den Bauboom für Reiche eingebüsst!

  • mieter am 08.01.2013 20:30 Report Diesen Beitrag melden

    so ists eben

    wer Wohnungen nicht vermieten oder verkaufen kann, versucht es eben so

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luar am 09.01.2013 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz normale Wohnungen bitte!

    Wie wäre es,wenn bezahlbare Wohnungen gebaut würden?Luzern platzt aus allen Nähten,Wohnungsmangel und das Verkehrschaos machen es auch nicht besser! Luzern hat viel von seinem Charme und Attraktivität durch den Bauboom für Reiche eingebüsst!

  • Stefan am 09.01.2013 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Auf Wohnungssuche

    Dafür bauen wir neue wohnungen um der wohnungsnot entgegen zu wirken und am schluss ist wieder ein investor da der alles aufkauft und schwups haben wier wieder ein neus Hotel für unsere Turisten in Luzern!!!! Ich glaube nicht das diese hoch heuser als Hotel bewilgt worden währen! ja die Politik machts ja vor zuerst das sagen was alle hören wollen und im nachhinein kann mans ja dan immer noch anders machen! past zur heutigen fürungs Elite und Politik!!!!!!!

  • mieter am 08.01.2013 20:30 Report Diesen Beitrag melden

    so ists eben

    wer Wohnungen nicht vermieten oder verkaufen kann, versucht es eben so

    • Grüner am 08.01.2013 22:45 Report Diesen Beitrag melden

      gute Idee

      ist jedefalls besser so, als ständig immer mehr Grünefläche zu überbauen

    • antwort an mieter am 09.01.2013 00:02 Report Diesen Beitrag melden

      na und?

      wohl immernoch besser als die wohnung ganz ungenutzt zu lassen oder?!?!

    einklappen einklappen
FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen