Oberrüti AG

13. August 2017 11:18; Akt: 13.08.2017 11:18 Print

Aston Martin entwurzelt zwei Bäume – Fahrer tot

In Oberrüti AG ist ein Autofahrer in einer Kurve von der Strasse abgekommen. Er wurde in seinem Sportwagen eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein schwerer Unfall zwischen Sins und Oberrüti hat in der Nacht auf Sonntag ein Todesopfer gefordert. Der Fahrer kam in einer langgezogenen Linkskurve kurz vor dem Dorfeingang in Oberrüti von der Strasse ab, kollidierte in einer Böschung mit Verkehrstafeln prallte schliesslich gegen zwei Bäume, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der Aston Martin überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker wurde im Autowrack eingeklemmt. Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Seine Identität ist noch nicht zweifelsfrei geklärt. Laut Kapo-Sprecher Bernhard Graser ist der Halter des Sportwagens ein im Kanton Luzern wohnhafter Mann mittleren Alters. Ob es sich beim Verunfallten um ihn handelt, soll nun ein DNA-Test zeigen.

Keine Indizien für einen Raserunfall

Weshalb der Fahrer von der Strasse abgekommen war, ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat eine Untersuchung eröffnet und beim Toten eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Die Polizei sucht Zeugen.

Das Auto erlitt Totalschaden. Zudem wurden beim Unfall die beiden Bäume entwurzelt und mehrere Verkehrstafeln beschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Doch allein der Preis eines neuen Aston Martins liegt bereits im sechstelligen Bereich.

Gemäss Graser liegen keine Indizien für einen Raserunfall vor. «Die Geschwindigkeit, die in diesem Ausserortsbereich zugelassen war, hätte ausgereicht, die Bäume zu entwurzeln.» Es werde deshalb ebenfalls abgeklärt, ob der Fahrer möglicherweise gesundheitlich beeinträchtigt war oder eingeschlafen ist. Die Strasse sei zum Unfallzeitpunkt trocken gewesen.

(vro)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen