SwissCityMarathon

25. Oktober 2015 17:50; Akt: 25.10.2015 17:50 Print

Gelungener Marathon mit Rekorden

Der 9. SwissCityMarathon war ein Erfolg. Rund 55'000 Zuschauer feuerten bei schönem Herbstwetter die insgesamt 9548 Läufer an. Zudem freuten sich drei Schweizer über neue Streckenrekorde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Organisatoren des SwissCityMarathon – Lucerne ziehen eine positive Bilanz der 9. Durchführung. Insgesamt 55'000 Zuschauern waren am Streckenrand, um die insgesamt 9'548 Läufer anzufeuern. Von allen Teilnehmern kamen rund 9'404 ins Ziel. Nicht nur das angenehme Herbstwetter spielte mit, auch im Bereich der medizinischen Versorgung gab es keine grossen Zwischenfälle zu verzeichnen. Allgemein mussten weniger Läufer medizinisch behandelt werden als in früheren Jahren.

Nachteil für Teilnehmer aus der Region Bern

Einen Zwischenfall gab es dennoch: Am Sonntagmorgen mussten die Verantwortlichen das Tagesprogramm wegen einer Bahnbetriebsstörung nach einer Software-Panne in der Region Bern anpassen: Aus Rücksicht auf verspätete Sportler wurde die Startnummernausgabe um rund eine Stunde verlängert, wie die SBB mitteilte. Laut Angaben des OK-Präsidenten Beat Schorno waren hierbei aber nicht viele Läufer betroffen.

Schweizer Rekorde

Dieses Jahr wurde erstmals die «Schweizer Meisterschaft Marathon» in den Lauf integriert. Es gab gleich einen Streckenrekord zu verzeichnen: Marathonsieger und gleichzeitig Schweizermeister wurde Fabian Kuert aus Langental. Er lief nach zwei Stunden und 26 Minuten ins Ziel. Bei den Frauen siegte Conny Berchtold aus Spiez mit einer Zeit von zwei Stunden und 45 Minuten. Auch im Halbmarathon der Männer gab es einen Streckenrekord: Michael Ott aus Kirchberg ZH gewann den Halbmarathon mit einer Zeit von einer Stunde und fünf Minuten.

(as)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Läufer am 25.10.2015 18:00 Report Diesen Beitrag melden

    Toller Lauf

    Super Wetter und eine super Organisation!

    einklappen einklappen
  • mjhispeed am 26.10.2015 08:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Swiss Marathon

    Marathon Unser Turnverein ist schon seit 9 Jahren bei den Helferinnen dabei Der ganze Marathon ist organisiert, auch für die Helfer und Helferinnen ist alles bestens organisiert, nach dem aufräumen gibts, dann noch ein gemütlichen Höck mit Grillierte Wurst und flüssiges

  • Silas am 25.10.2015 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Event

    War am 5-Meilen Rennen(8.6km) dabei. Meinen guten 35. Platz kann ich sicherlich der super Organisation und der wunderschönen Strecke verdanken! Next year again!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beat am 27.10.2015 09:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dankeschön

    Ein riesen Kompliment an die vielen vielen Helferinnen und Helfer. Sie haben einem auch immer wieder motiviert. Danke schön auch an die Organisation.

  • mjhispeed am 26.10.2015 08:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Swiss Marathon

    Marathon Unser Turnverein ist schon seit 9 Jahren bei den Helferinnen dabei Der ganze Marathon ist organisiert, auch für die Helfer und Helferinnen ist alles bestens organisiert, nach dem aufräumen gibts, dann noch ein gemütlichen Höck mit Grillierte Wurst und flüssiges

  • Silas am 25.10.2015 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Event

    War am 5-Meilen Rennen(8.6km) dabei. Meinen guten 35. Platz kann ich sicherlich der super Organisation und der wunderschönen Strecke verdanken! Next year again!

  • Läufer am 25.10.2015 18:00 Report Diesen Beitrag melden

    Toller Lauf

    Super Wetter und eine super Organisation!

    • Sonja am 25.10.2015 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Läufer

      Ich bewundere alle die an so einem Marathon teilnehmen und es bis ins Ziel schaffen. Herzliche Gratulation. Ich würde das nie schaffen.

    • mader am 25.10.2015 21:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau

      Kann mich da nur anschliessen bin 31 jahre und würde das nie schaffen

    • T.H. am 25.10.2015 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Läufer

      Ich frage mich, wer auf so einen positiven Bericht den Daumen nach unten drückt?!?

    • Begeistert vom Event am 26.10.2015 01:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @T.H.

      Leute die für die Strasse bezahlen und sie dann nicht nutzen können.

    • Xadi am 26.10.2015 06:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Begeistert vom Event

      Wirklich schlimm, wenn man einen halben Tag auf seine Lieblingsstrasse, für die man auch noch bezahlt hat, verzichten muss, nur weil über 60'000 Menschen einen tollen Event feiern. Find ich jetzt etwas gar engstirnig, kann man aber natürlich auch anders sehen.

    • mm. am 26.10.2015 12:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Xadi

      alle strassen rund um mein quartier waren gesperrt, keiner dieser Menschen konnte mir sagen wo ich lang fahren soll. sehr tolle organisation !

    • Schon verkehrt am 26.10.2015 13:14 Report Diesen Beitrag melden

      @mm.

      Wenn alle Strassen gesperrt sind, dann bleiben nicht mehr viele übrig die Sie befahren können. Nehmen sie doch das nächste Mal einfach am Marathon teil.

    einklappen einklappen
FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen