Luzern

01. Juli 2014 12:05; Akt: 01.07.2014 13:14 Print

Kids können mit Alain Sutter trainieren

Vom 7. bis 11. Juli können fussballbegeisterte Kids in Luzern unter anderem mit Ex-Nationalspieler Alain Sutter trainieren. Organisiert wird das Camp von McDonald's.

storybild

Ex-Nationalspieler Alain Sutter zeigt Luzerner Kindern kommende Woche seine Tricks. (Bild: ZVG)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Fussballcamp für 6- bis 13-Jährige Jungen und Mädchen findet bereits zum 11. Mal statt: «Nach dem grossen Erfolg der letzten Jahre veranstalten wir auch dieses Jahr wieder ein Fussball Camp in Luzern. Als Familienrestaurant setzen wir uns gerne für Sport und Bewegung ein», sagt Peter Kilchenmann, Lizenznehmer der zwei McDonald’s Restaurants in Luzern.

Das Fussballcamp entspreche dabei den Anforderungen des Schweizerischen Fussballverbandes: Die Kids werden während von diplomierten Juniorentrainern unterrichtet. Zudem wird Ex-Nationalspieler Alain Sutter einen Tag mit den Kindern zusammen trainieren. «Während meiner Karriere als Fussballprofi habe ich vieles erlebt und konnte Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich als Camp-Götti gerne an die Kinder weitergeben», erklärt der Fussballprofi.

Die Teilnahme am 5-tägigen Camp kostet pro Kind 259 Franken, darin inbegriffen sind eine vollständige Campausrüstung mit Fussballtenue, Ball und Tasche sowie die Mittagessen.
Anmeldungen unter http://www.mcdonalds.ch/de/familie/fussball-camps

(gwa)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen