Mehrere Hundert Franken Beute

29. Dezember 2017 15:06; Akt: 29.12.2017 15:12 Print

Mann in Baar mit Klappmesser überfallen

Am Donnerstagmorgen wurde in Baar ZG ein Mann überfallen. Die Täter konnten mit mehreren Hundert Franken Beute fliehen. Das Opfer blieb unverletzt.

storybild

Der Mann wurde bei der Stadtbahnhaltestelle Lindenpark überfallen. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei unbekannte Männer haben am Donnerstag in Baar ZG einen 62-jährigen Mann mit einem Klappmesser bedroht und von ihm Bargeld verlangt. Sie flüchteten mit mehreren Hundert Franken Beute. Das Opfer blieb unverletzt.

Der Überfall ereignete sich am Donnerstagmorgen kurz nach 8.30 Uhr bei der Stadtbahnhaltestelle Lindenpark. Die beiden Täter flüchteten danach auf dem Baarer Fussweg Richtung Bahnhof Zug, wie die Zuger Polizei am Freitag mitteilte.

(fur/sda)